Werfen Sie einen ersten Blick auf Lady Gaga und Bradley Cooper im Trailer “A Star Is Born”

Der erste Trailer zu “A Star Is Born” debütierte am Mittwoch – und aus dem Filmmaterial geht klar hervor, dass der Titel des Films genauso gut auf Bradley Cooper als Sänger oder auf Lady Gaga als Schauspielerin verweisen könnte.

Das Remake des Barbra Streisand-Dramas von 1976 (selbst ein Redo eines Judy-Garland-Films von 1954) ist das Regiedebüt für Cooper, ein vierfacher Oscar-Kandidat vor der Kamera. Aber genauso wichtig ist die erste Hauptrolle in einem großen Film für Gaga, der die Show in dem zweiminütigen 18-Sekunden-Trailer stiehlt.

In dem Film, der am 5. Oktober eröffnet wird, spielt Cooper einen Country-Musiker namens Jackson Maine, der einen Sänger namens Ally (gespielt von Gaga) entdeckt und fällt..

“Fast jede einzelne Person hat mir gesagt, dass ich die Art und Weise mag, wie ich mich anhöre, aber sie haben meine Art nicht gemocht”, sagt Ally in einer Szene.

“Ich denke, du bist wunderschön”, antwortet Jackson.

Schnitt für Kinogänger im ganzen Land, die nach Taschentüchern greifen.

EIN Star is Born (2018)
A Star is Born “ist der vierfache Oscar-nominierte Bradley Cooper (” American Sniper “,” American Hustle “,” Silver Linings Playbook “) und mehrfacher Oscar-nominierter Musik-Star Lady Gaga in ihrer ersten Hauptrolle ein Hauptfilm Cooper ist das Drehbuch für sein Regiedebüt.Neal Preston / Neal Preston / WB

“Aber selbst als Allys Karriere beginnt, bricht die persönliche Seite ihrer Beziehung zusammen, da Jack einen andauernden Kampf mit seinen eigenen inneren Dämonen kämpft”, warnt die offizielle Zusammenfassung des Films.

Auf den ersten Blick ist klar, dass Gaga Streisand channeln kann, aber auch sich selbst herausfordert. Und die Poplegende schien vom Trailer “A Star Is Born” genauso begeistert zu sein wie ihre Fans:

“A Star Is Born” enthält eine ganze Reihe von Schauspielern, darunter Andrew Dice Clay, Dave Chappelle und Sam Elliott.

EIN STAR IS BORN, Barbra Streisand, on location at Arizona State University, March 20, 1976
Barbra Streisand, vor Ort an der Arizona State University, drehte 1976 “A Star Is Born”Everett Sammlung

Aber die wahren Stars des Films könnten Coopers und Gagas Stimmen auf Original-Songs sein, einschließlich derer, die zusammen geschrieben wurden und mit den Künstlern Lukas Nelson, Jason Isbell und Mark Ronson, die während der Produktion live aufgenommen wurden.

Cooper und Gaga haben sicherlich eine hohe Note – in jeder Hinsicht.

Lady Gaga: “Ruhm ist nicht alles, was es ist”

Sep.22.201700:36

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 6

map