Wendy Williams vergisst nach Überhitzung im Halloween-Kostüm den Live-TV

Die Fernsehmoderatorin Wendy Williams erschrak am Dienstag, nachdem sie während einer speziellen Halloween-Episode ihrer beliebten Talkshow in Ohnmacht gefallen war.

Williams, 53, war als Freiheitsstatue verkleidet und sprach mit der Kamera über einen Halloween-Kostümwettbewerb gegen Ende der Show, als sie zu zittern begann, über ihre Worte stolperte und schließlich zu Boden fiel. Es wurden Beamte gesehen, die rannten, um ihr zu helfen.

Das Programm unterbrach sofort eine Werbepause und als es zurückkam, sagte Williams: “Das war kein Trick. Ich habe mich in meinem Kostüm überhitzt. Ich bin ohnmächtig geworden. “Sie fügte hinzu:” Ich bin Champ und ich bin zurück. “Dann fuhr sie mit der Show fort.

Dennoch äußerten ihre Fans in den sozialen Medien ihre Besorgnis, und einige drängten sie sogar, ins Krankenhaus zu gehen.

Eine Aussage wurde auf Williams Twitter-Account gepostet: “Wendy geht es viel besser. Sie war wegen ihres schweren Kostüms, Make-up und Licht überhitzt. Sie war in der Lage, die Show in echter Wendy-Stimmung zu beenden. Danke für deine guten Wünsche. “

Williams veröffentlichte später ein weiteres Update auf Twitter, um Fans zu versichern, dass sie dringend benötigte “Wasser und Elektrolyte” bekam und versprach, “Mehr dazu morgen”.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 81 = 89

Adblock
detector