Was sagt John Mayer über Taylor Swift in “Paper Dolls”?

“Wenn ich Songs über meine Exs schreibe, können sie über mich schreiben” Taylor Swift hat gesagt. Soweit wir wissen, hat keiner von Taylors berühmten Frauen ihre Herausforderung angenommen – bis jetzt. John MayerDie neue Single “Paper Doll” scheint eine direkte Antwort auf Swifts Lied von 2010 über Mayer, “Dear John”, zu sein. Sehen Sie sich das Textvideo unten an!

Das Begleitmaterial, wenn du es nicht erkannt hast, stammt aus einem viralen Video, das ein Training namens “Prancercise” fördert. Es ist, als ob John seine Produzenten fragte: Was können wir zeigen, dass das von Taylor Swift so weit wie möglich ist??

Das Lied ist jedoch voller Swift-Referenzen. Wenn Sie sie nicht alle erwischt haben, lassen Sie uns mit unserem handlichen Führer helfen. Basierend auf Spekulationen und Songtexten, hier ist, was wir denken, John versucht, mit “Paper Doll!”

1. Taylor war nicht ehrlich zu ihm.
Mayer singt über das Mädchen in dem Song versucht verschiedene Kleider wie verschiedene Identitäten: “Papierpuppe, komm versuchen es / Schritt aus diesem schwarzen Chiffon / Hier ist ein Kleid aus Gold und Blau / Sicher war Spaß, gut zu dir.” Die Implikation: Sobald sie sich getrennt hatten, wurde Swift jemand anderes. (Verwandt: in ihrem Lied “Dear John”, Swift nennt sich “das Mädchen im Kleid”, die “den ganzen Weg nach Hause weinte.”)

2. Taylor kennt sich nicht, geschweige denn ihn.
“Du bist wie zweiundzwanzig Mädchen in einem / Und keiner von ihnen weiß, wovon sie ausgehen”, singt Mayer im Refrain. Es gibt zwei wahrscheinliche Referenzen von Swift hier: die Single “22” und eine Lyrik in “Dear John:” “Ich werde zurückblicken und bereuen / Wie ich ignoriert habe, als sie sagten: / Lauf so schnell du kannst.” 

3. Taylor benutzt Männer als Inspiration, dann wirft er sie ab – und gibt vor, der Unschuldige zu sein.
In “Lieber John” singt Swift: “Du machst mir einen blauen Himmel / Und geh zurück und verwandle es in Regen.” Mayer schlägt vor, dass das Mädchen in “Paper Doll” vorgibt, ein Engel zu sein und singt: “Wenn diese Engelsflügel nicht fliegen / Jemand wird dir einen anderen Himmel malen.” 

John Mayer machte kein Geheimnis seiner Gefühle, als Swift 2010 “Dear John” veröffentlichte und erzählte Rollender Stein, “Es hat mir das Gefühl gegeben, dass ich mich schrecklich fühle … ich habe nie etwas getan, um das zu verdienen. Es war eine wirklich schlechte Sache für sie.” Swift wiederum nannte Mayer “anmaßend”, weil er davon ausging, dass das Lied von ihm handelt – was eine totale Ausrede war, weil sein Name ist im Titel.

Soll “Paper Doll” Mayer Rache nehmen? Scheint irgendwie kleinlich, ehrlich – vor allem von einem 35-jährigen Mann zu einem 23-jährigen Mädchen. Trotzdem ist es interessant zu sehen, wie ein anderer Sänger und Songwriter versucht, Taylor bei ihrem eigenen Spiel zu schlagen. Sich fragen ob Harry Styles werde als nächstes einen Schuss machen?

Eine Version dieser Geschichte erschien ursprünglich auf iVillage.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

27 − = 23

Adblock
detector