Warum ist es überraschend häufig, einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame umzudrehen?

Wenn Sie es in den letzten 60 Jahren in der Unterhaltungsindustrie geschafft haben, haben Sie wahrscheinlich Ihren Platz in der Geschichte mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame gefestigt.

Überraschenderweise ist eine wachsende Zahl angesehener A-Darsteller diesem Meilenstein nie ganz nahe gekommen, darunter fast jeder Schauspieler, der bei den diesjährigen Oscars für eine Hauptrolle nominiert wurde.

Es stellte sich heraus, dass einige Prominente sogar ihren Platz auf dem berühmten Wahrzeichen abgelehnt haben – viele aus Gründen, die Sie vielleicht nicht erwarten würden:

1. Der Prozess, einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame zu bekommen, ist komplizierter als ein Oscar

Eine erfolgreiche Nominierung für einen Platz auf dem 18 Blocks langen Abschnitt des Hollywood Boulevards beinhaltet viel mehr Schritte als der Bewertungsprozess der Academy für den besten Schauspieler oder die beste Schauspielerin. Ein Prominenter muss zuerst von einer dritten Partei – Freunde, Familie, sogar ein wohlhabender Fan – nominiert werden und dann einen Zustimmungsbrief unterschreiben, der das Gebot akzeptiert, sowie eine “Garantie”, an der öffentlichen Zeremonie teilzunehmen, wenn ihr Star enthüllt wird.

Ryan Reynolds, Justin Timberlake enthüllen ihre stolzesten Vatermomente

Feb.09.201702:36

Als nächstes folgt ein langwieriger Bewerbungsprozess, der eine Liste der beruflichen Leistungen, Auszeichnungen und einer Geschichte des gemeinschaftsorientierten Dienstes des Prominenten enthält. Der Antrag wird dann an die Handelskammer von Hollywood zur Prüfung eingereicht, zusammen mit mindestens 200 weiteren Teilnehmern, die um nur 24 Plätze konkurrieren.

VERBINDUNG: Will Ferrell akzeptiert Hollywood Walk of Fame Star, verspricht, es jeden Tag zu polieren

2. Der Stern selbst ist nicht billig

Wenn die Kammer den Antrag genehmigt, muss die nominierende Partei – oder die Berühmtheit – eine hohe Gebühr bezahlen: 40.000 $!

Das riesige Preisschild umfasst den Bau des Sterns und die Wartung des Walk of Fame. Ein Kandidat hat bis zu fünf Jahre Zeit, um seinen Auftritt bei der Einweihung zu planen. Wenn sie die Frist verpassen, beginnt der Prozess von vorne.

VERBINDUNG: ‘Verheiratet … Mit Kindern’ Wiedervereinigung! Al, Peggy und die Kinder kommen wieder zusammen – irgendwie

3. Es ist noch schwieriger, posthum einen Stern zu bekommen

Nach dem vorzeitigen Tod von Prince im Jahr 2016 strömten Fans in L.A. auf den Hollywood Walk of Fame, um den legendären Künstler zu betrauern. Viele waren bestürzt zu erfahren, dass er keinen Stern hatte und stattdessen karikierten sie seinen Namen auf einen leeren Stern. Laut Ana Martinez, Produzentin des Hollywood Walk of Fame, werden Fans auch in Zukunft keinen offiziellen Star für den Purple One sehen – posthume Preise erfordern eine fünfjährige Wartezeit.

Prince wurde ursprünglich wegen einer Nominierung angesprochen, nachdem sein Hit “1999” debütierte, aber er lehnte ab. Martinez sagte heute: “Er war einfach nicht bereit.”

Rock Legend Prince Dies At Age 57
LOS ANGELES, CA – 21. APRIL: Ein Hollywood-Weg des Ruhmessternes mit Graffiti von Musiker Prince wird auf Hollywood Boulevard zum Gedenken an legendären Sänger am 21. April 2016 in Los Angeles, Kalifornien gesehen. Prinz, der 57 Jahre alt war, starb auf seinem Anwesen in Minneapolis, Minnesota, hat keinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. (Foto von Kevork Djansezian / Getty Images)Kevork Djansezian / Getty Images

Die Fans waren gleichermaßen schockiert, als sie herausfanden, dass Carrie Fisher keinen Stern auf dem berühmten Laufsteg hatte. “Sie wurde nie an erster Stelle nominiert”, sagte Martinez. Ein Fan kreierte einen behelfsmäßigen, um die “Star Wars” Heldin zu ehren.

Carrie Fisher Remembered With Makeshift Star On The Hollywood Walk Of Fame
HOLLYWOOD, CA – 28. DEZEMBER: Carrie Fisher wird mit einem behelfsmäßigen Stern auf dem Hollywood-Weg des Ruhmes am 28. Dezember 2016 in Hollywood, Kalifornien erinnert. Der Stern wurde Berichten zufolge von einem Fan gemacht, der Fishers Namen zu einem leeren Stern hinzufügte, zusammen mit den Worten “Möge die Macht immer bei dir sein” und “Hoffnung”. Fisher wurde nie für einen Stern nominiert, als sie lebte, und wird nun erst am fünften Jahrestag ihres Todes in Frage kommen. (Foto von Greg Doherty / Getty Images)Greg Doherty / Getty Images

4. Einige Nominierte haben nie einen Zeremonietermin festgelegt

Es mag scheinen, als hätte ein Prominenter nach Jahren im Geschäft gewartet, aber Denzel Washington, George Clooney, Al Pacino und Bruce Springsteen haben nie Termine für ihre öffentlichen Zeremonien festgelegt. Tatsächlich änderte die Kammer die Regeln, nachdem Springsteen nie für seine Zeremonie erschienen war – Nominierte müssen jetzt versprechen, teilzunehmen oder sie werden nicht berücksichtigt. “Wir nennen es die” Springsteen-Politik “, scherzte Martinez. Am Ende entschied er sich, seinen Stern abzulehnen.

Denzel Washington / George Clooney / Al Pacino / Bruce Springsteen
Denzel Washington / George Clooney / Al Pacino / Bruce SpringsteenReuters; Getty Images; AP

5. Andere Prominente sind einfach nicht interessiert

Wie Springsteen haben Julia Roberts und Clint Eastwood nie den Wunsch nach einem Stück dieser begehrten Immobilie geäußert. “Es gibt einen Platz vor dem chinesischen Theater, wenn er es will”, sagte Martinez über Eastwood, der wiederholt nominiert wurde.

Julia Roberts / Clint Eastwood
Julia Roberts / Clint EastwoodReuters; Getty Images

6. Viele Hollywood-Schwerverbrecher wurden noch nie nominiert

Diese Liste enthält Brad Pitt, Angelina Jolie, Leonardo DiCaprio, Robert De Niro und alle, die für eine Hauptrolle bei den diesjährigen Oscars nominiert wurden – einschließlich der Gewinner Casey Affleck und Emma Stone – mit zwei Ausnahmen: Meryl Streep (die tatsächlich einen Star hat) ) und Denzel Washington.

Vielleicht wird er dieses Jahr das Datum der Zeremonie festlegen!

Angelina Jolie / Brad Pitt
Angelina Jolie / Brad PittGetty Images

Ein Update zu dieser Geschichte wurde am 28. Februar veröffentlicht, um die Oscar-Preisträger für die beste Hauptdarstellerin zu reflektieren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

42 − = 36

map