Vor ‘Fifty Shades of Grey’: Welche dieser 10 Tabu-Filme hast du gesehen?

Klar, wir sind alle aufgeregt, “Fifty Shades of Grey” zu sehen – aber Christian Gray und Anastasia Steele sind nicht die ersten Paar Envelope- (und Bettlaken-) Pushing-Lovers, die jemals die Leinwand aufheizen. Hollywood macht schon seit Beginn der Branche rasante Filme.

Erinnerst du dich an “Midnight Cowboy”? “Letzter Tango in Paris”? Die herausragenden Szenen aus diesen Filmen sind sicherlich schwer zu vergessen.

Welche dieser 10 Tabu-Klassiker hast du gesehen??

Hinweis: Einige der folgenden Clips sind möglicherweise rassig oder enthalten eine kleine, nicht für die Arbeit geeignete Sprache!

1. “Ekstase” (1933)Nacktbaden! Nackter Lauf! Leute, die Sex haben! Ja, das passierte wirklich in der Hedy Lamarr-Romanze (sie ist diejenige, die in ihr gesehen wurde, was zu einem Skandal führte). Der tschechische Film wurde erst 1940 in den USA gezeigt, und selbst dann wurde er von der Katholischen Legion of Decency für moralisch verwerflich erklärt.

Lena Nyman and Borje Ahlstedt in
Lena Nyman und Borje Ahlstedt in “Ich bin neugierig (gelb).”Everett Sammlung

2. “Ich bin neugierig (gelb)” (1969)Ein kurioser schwedischer Film (unabhängig von seinem Begleitfilm “I Am Curious (Blue)”), der so künstlerisch und fremdartig wie erotisch war, beinhaltete eine Menge Nacktheit und zeigte sogar männliche Körperteile, die nur selten gelüftet werden heute. In Massachusetts verboten, erklärte ein Gericht, dass es nicht zu beanstanden sei.

3. “Mitternachts-Cowboy” (1969)Ein Hustler (Jon Voight) und ein Betrüger (Dustin Hoffman) tun, was immer nötig ist (im Fall von Voights Joe Buck, das bedeutet, für Sex bezahlt zu werden), um es in New York City zu schaffen. Es ist der einzige Oscar-Preisträger, der jemals die Auszeichnung erhalten hat, obwohl er auch ein “X” Rating hat. Stream auf Amazon

Maria Schneider and Marlon Brando in
Maria Schneider und Marlon Brando in “Letzter Tango in Paris”.Everett Sammlung

4. “Letzter Tango in Paris” (1972)Ein anonymer Witwer (Marlon Brando) gerät in eine anonyme sexuelle Beziehung mit einer verlobten Frau (Maria Schneider) in Paris, die tödlich wird. Es wurde auch extrem kontrovers, besonders wegen der sogenannten “Butterszene”. Wunderschön gefilmt und doch voller fragwürdig-erotischer Szenen, erhielt der Film Oscar-Nominierungen für Brando und Regisseur Bernardo Bertolucci.Stream on Amazon

5. “9 1/2 Wochen” (1986)Schöne Frau (Kim Basinger)? Prüfen. Starker Wallstreet-Mogul (Mickey Rourke)? Überprüfen. Eiswürfel und Kühlschrank mit Milch und Erdbeeren gefüllt? Hallo! Während die erotische Romanze in den USA bombardierte, setzte sie eine hohe Messlatte für Schlafzimmer-Mätzchen für die bewertete R-Menge. Und ja, es gibt eine ungeschnittene Version. Stream bei Amazon

6. “Henry & Juni” (1990)Wenn Sie einen Film über die Beziehung zwischen den Schriftstellern Henry Miller, seiner Frau June und Anaïs Nin drehen, können Sie nicht ganz überrascht sein, wenn die MPAA den Film mit der allerersten NC-17-Bewertung (einem Ersatz) prägt für die “X” -Bewertung, die durch den Zusammenhang mit pornografischen Filmen beeinträchtigt wurde).

7. “Grundinstinkt” (1992)Bei der Untersuchung des Todes eines Rockstars gerät ein Polizeidetektiv (Michael Douglas) ein wenig zu sehr mit dem Hauptverdächtigen (Sharon Stone) in Konflikt, dessen Verhörszene (mit strategisch gekreuzten / ungekreuzten Beinen) jeden unter den Kragen bringt. Regisseur Paul Verhoeven musste etwa 30 Sekunden aussparen, um es in einem soliden R-Rating-Gebiet zu halten. Stream on Amazon | Streamen auf Netflix

8. “Wilde Dinge” (1998)Zwei High-School-Mädchen (Neve Campbell und Denise Richards) beschuldigen einen High-School-Berater (Matt Dillon) der Vergewaltigung, aber die Dinge sind definitiv nicht so, wie sie in dieser Geschichte von Dreier und Betrug erscheinen. Stream auf Amazon

9. “Sekretär” (2002)James Spader hat sich einen Namen als Bösewicht gemacht (wie auf NBCs “The Blacklist”), aber hier ist er der Bösewicht als Boss, der mit seiner (willigen) Assistentin (Maggie Gyllenhaal) gerne Dominanzspiele spielt. Vielleicht sollten sie sich mit Anastasia und Christian verabreden. Bestes Teil: Spaders Nachname ist Grey.Stream bei Amazon

10. “Nymphomanin” (2013)Dieser Blick auf eine junge Frau (Charlotte Gainsbourg), die von ihrem hoch-libidinösen Lebensstil erzählt, wurde über zwei “Bände” veröffentlicht und zeigt unsimulierte Darstellungen von sexuellen Handlungen.Stream on Amazon

Folgen Sie Randee Dawn auf Google+ und Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

28 − = 18

map