“Überlebender: Eine Welt” Colton Cumbie spricht seine “ignoranten” Kommentare an

In den letzten zwei Wochen bei “Survivor: One World” hat sich der Manono-Anführer Colton Cumbie bei den Zuschauern einen Namen gemacht, indem er eine atemberaubende Linie nach der anderen lieferte. Zunächst bezog er sich auf den inzwischen verdrängten Bill Posley als “Ghetto Trash” und empfahl, sich selbst umzubringen. Dann bezeichnete er Leif Manson als “Oompa Loompa” und “ein kleines Munchkin”. Und gut, je weniger über seinen Country Club gesagt wird, desto besser.

Jetzt, nachdem Colton einige wohlverdiente Rückschläge von den Fans der Show erlebt hat, ist er bereit, sich zu erklären.

“Waren meine Kommentare ignorant? JA!” er schrieb im ersten einer Reihe von Tweets, in denen er sein Verhalten ansprach. “Sie waren dazu bestimmt, witzig zu sein. Ich sehe, dass sie es nicht waren. Bereute ich sie? Ich bin zerrissen. In gewisser Weise, ja, es hat weh getan.”

Aber in gewisser Weise, nein. Es scheint, dass Colton sein eigenes schlechtes Benehmen für die Lebensstunde schätzt, zu der es ihn geführt hat.

“… Wenn ich mich im Fernsehen so sehe, hilft es mir, als Person zu wachsen, weil es unangenehm und peinlich für mich ist, zuzusehen”, schrieb er. “Es ist eine Art von Situationen, in denen man nicht wirklich merkt, wie man klingelt, bis es abgespielt wird und man sich buchstäblich krümmt.”

Colton könnte jetzt wanken, aber er verteidigt sich auch.

“Ich hasse wirklich niemanden”, fuhr er fort. “Ich mache mich über MYSELF lustig … mein Sinn für Humor war immer freundlich, sarkastisch und irgendwie kritisch. Ich nenne mich eine ‘Königin’ als einen Witz. Bin ich ein Frömmler? Ich denke nicht. Ich glaube, ich war 20 ein alter Gör, der noch nie in der realen Welt war, und was ich für lustig hielt und OK war nicht, ich habe gelernt, dass ich immer noch lustig sein kann und es nicht auf Kosten von etwas anderem sein muss. Festzugwelle * “

Für diejenigen, die feststellten, dass Coltons Twitter-Kommentare keine Entschuldigung enthielten, wie mehrere seiner Twitter-Anhänger darauf hinwiesen, fügte der Country-Club-Enthusiast hinzu: “Das war meine Art zu sagen, es tut mir leid.”

Sehen Sie, ob Colton noch etwas zu erklären hat, wenn die nächste Episode von “Survivor: One World” mittwochs um 20 Uhr ausgestrahlt wird. ET auf CBS.

Will Colton nach seinen Ausbrüchen in der Serie sagen, dass es ihm leid tut? Teile deine Gedanken auf unserer Facebook-Seite.

 

Zugehöriger Inhalt:

  • “Survivor” Schocker: Colton überzeugt die Männer, sich für den Stammesrat zu melden
  • Anwälte sind “absolut” sicher “Der Überlebende” Produzent hat seine Frau nicht getötet
  • Geh rüber, Conda! Platz machen für die schlechtesten Reality-TV-Spieler
  • Mehr ‘Überlebender’ in The Clicker 
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

34 − 29 =

map