TV-Moderator Ed McMahon ist mit 86 Jahren tot

Ed McMahon, der loyale “Tonight Show” -Sidekick, der seinen Boss Johnny Carson 30 Jahre lang mit schallendem Gelächter und einem durchschlagenden “H-e-e-e-e-er’s Johnny!” Unterstützte, starb am frühen Dienstag. Er war 86.

McMahon starb kurz nach Mitternacht im Ronald Reagan UCLA Medical Center, umgeben von seiner Frau Pam und anderen Familienmitgliedern, sagte sein Publizist Howard Bragman.

Bragman gab keine Todesursache und sagte nur, dass McMahon in den letzten Monaten eine “Vielzahl von Gesundheitsproblemen” hatte.

McMahon hatte Knochenkrebs, neben anderen Krankheiten, nach einer Person in der Nähe des Entertainers, und war für mehrere Wochen im Krankenhaus gewesen. Die Person sprach unter der Bedingung der Anonymität, weil sie nicht zur Freigabe der Informationen berechtigt war.

McMahon brach sich bei einem Sturz im März 2007 den Hals und kämpfte mit einer Reihe finanzieller Probleme, da seine Verletzungen ihn daran hinderten, zu arbeiten.

Doc Severinson, “Tonight” Bandleader während der Carson-Ära, sagte McMahon war ein Mann “voller Leben und Freude und Feier”.

“Er wird sehr vermisst werden. Er war einer der Größten im Showbusiness, aber vor allem war er ein Gentleman. Ich vermisse meinen Freund “, sagte Severinson in einer Erklärung.

Jerry Digney, der lange Zeit McMahons Publizist war, sagte, McMahon sei der “höflichste, gutmütigste Mensch, den man je treffen könne” und dass er der Rolle der zweiten Banane “Eleganz, Humor und ein neues Gefühl von Wichtigkeit” verlieh.

McMahon und Carson hatten fast fünf Jahre lang an der Gameshow “Who Do You Trust?” Zusammengearbeitet, als Carson im Oktober 1962 NBCs Late-Night-Show von Jack Paar übernahm. McMahon spielte die zweite Banane bei “Tonight”, bis Carson 1992 in den Ruhestand ging.

“Sie können sich nicht vorstellen, sich mit einem Typen wie Carson zu treffen”, sagte McMahon 1993 in einem Interview mit The Associated Press. “Da ist der alte Satz: Haken Sie Ihren Wagen an einen Stern. Ich habe meinen Wagen zu einem großen Stern gemacht. ”

McMahon, der nie versagte, über seine Carson-Witze zu lachen, behielt seine unterstützende Rolle in der Perspektive.

“Es ist wie ein Werfer, der einen Lieblingsfänger hat”, sagte er. “Der Werfer bekommt ein wenig Hilfe vom Fänger, aber der Werfer muss den Ball werfen. Nun, Johnny Carson musste den Ball werfen, aber ich konnte ihm ein wenig helfen. ”

Nächtlich “frei für alle” mit Carson“Und jetzt ist Johnny!” War McMahons Markenzeichen für jede “Tonight” -Show, gefolgt von einer kleinen respektvollen Verbeugung vor dem Star. McMahons Stil wurde während seiner jugendlichen Tage als Karnevals-Straßenverkäufer verfeinert.

10 Fotos

Diashow

Ed McMahon

“Tonight Show” Sidekick, Game-Show Moderator, Talent Wrangler, der ehrwürdige Entertainer erfüllt viele Rollen in seiner langen Karriere.

Der Höhepunkt für McMahon kam gleich nach dem Monolog, als er und Carson sich unterhielten, bevor die Gäste die Bühne betraten.

“Wir hätten nur ein Freiwild”, sagte er im AP-Interview. “Jetzt, um dort zu sitzen, mit einem der hellsten, am meisten gelesenen Männer, die ich je getroffen habe, der lustigste, und einfach, um in diesem Gespräch zu bestehen. … Ich liebte, dass.”

Als Carson 2005 starb, sagte McMahon, er sei “wie ein Bruder für mich” und erinnerte sich, dass er ein paar Monate zuvor mit ihm telefoniert hatte.

“Wir hätten an diesem Abend (Fernsehen) weitermachen und einen Carnac-Sketch machen können. Wir waren so scharf und heiß. ”

Seine medizinischen und finanziellen Probleme hielten ihn in den letzten Jahren in den Schlagzeilen. Es wurde im Juni 2008 berichtet, dass er in seinem Haus in Beverly Hills einer möglichen Zwangsversteigerung ausgesetzt war.

Am Ende des Jahres wurde eine Vereinbarung ausgearbeitet, die es ihm erlaubte, in seinem Haus zu bleiben, aber die Klage mit anderen angeblichen Schulden wurde fortgesetzt.

Unter denen, die mit Hilfsangeboten auftraten, war Donald Trump.

“Als ich an der Wharton School of Business war, habe ich ihn jede Nacht beobachtet”, sagte Trump der Los Angeles Times im August. “Wie konnte das passieren?”

McMahon verspielte sogar seine eigenen Probleme mit einem Spot, der während des Super Bowl 2009 ausgestrahlt wurde, um ein Cash-for-Gold-Geschäft zu fördern. Zusammen mit dem Rap-Künstler MC Hammer erklärte er, wie einfach es ist, Goldstücke zu Geld zu machen, scherzhaft “Goodbye, alter Freund” zu einer Goldtoilette zu sagen und ein überzeugendes “H-e-e-e-e-e-es-Geld” herauszubringen!

Geboren Edward McMahon Jr. am 6. März 1923, in Detroit, McMahon wuchs in Lowell, Massachusetts auf. Er begann seinen Fernsehauftritt als Zirkusclown in der 1950-51 Varieté-Serie “Big Top”. Aber der Weltkrieg II Marine Veteran unterbrach seine Karriere, um als Kampfpilot in Korea zu dienen.

Er schloss sich “Who Do You Trust?” 1958 an, seinem zweiten Jahr, dem Beginn seiner langen Verbindung mit Carson. Es war eine Partnerschaft, die ihre vielfachen Ehen überlebte, die regelmäßiges On-Air-Futter für Witze zur Verfügung stellten.

Karriere jenseits von ‘Tonight’
Während Carson seine Karriere um “Tonight” herum aufgebaut hatte und sich nach seinem Ruhestand aus dem Rampenlicht zurückgezogen hatte, ging McMahon einen anderen Weg. Er war im Laufe der Jahre Gastgeber mehrerer Shows, darunter “The Kraft Music Hall” (1968) und der Amateur Talentwettbewerb “Star Search”.

26 Fotos

Diashow

Promi-Sichtungen

Jake Johnson und Damon Wayans Jr. auf dem “Let’s Be Cops”, roten Teppich, Selena Gomez ist in Wachs und mehr verewigt.

Er war langjähriger Co-Moderator der Jerry Lewis Muscular Dystrophy Association Telethon, einer Institution am Labour Day am Wochenende, und war Co-Moderator von Dick Clark von “TV’s Bloopers and Practical Witze”.

McMahon und Clark taten sich auch als Kandidaten für die Gewinnspiele der American Family Publishers zusammen, mit ihren Gesichtern, die sie bei Bewerbungsformularen und TV-Werbespots sehen. McMahon war bekannt für seine laufenden Werbungen für Budweiser ebenso.

Er hatte Nebenrollen in mehreren Filmen, darunter “Spaß mit Dick und Jane” (1977) und “Just Write” (1997). In der WB-Sitcom “The Tom Show” von 1997 mit Tom Arnold nahm er seine erste reguläre Fernsehserie auf.

McMahon veröffentlichte 1998 seine Autobiographie “Zum Lachen laut: Mein Leben und gute Zeiten”. Darin erzählt er die Geburt von “Heute Abend”.

“Lass uns einfach hinfahren und dich unterhalten”, sagte Carson ihm vor der ersten Show. Schrieb McMahon: “Das war der einzige Rat, den ich je von ihm bekommen habe.”

1993 erinnerte er sich an sein erstes Treffen mit Carson, nachdem sie “Tonight” verlassen hatten.

“Das erste, was er sagte, war:” Ich vermisse dich wirklich. Weißt du, es hat Spaß gemacht, oder? “, Erinnert sich McMahon. “Ich sagte:” Es war großartig. “Und das war es. Es war einfach großartig. ”

Neben seiner Frau Pam überlebt McMahon die Kinder Claudia, Katherine, Linda, Jeffrey und Lex.

Bragman sagte, dass keine Bestattungsvereinbarungen getroffen wurden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 2 = 2

map