Todesursache für Radiomoderator Kidd Kraddick angekündigt

Todesursache für Radiomoderator Kidd Kraddick angekündigt

Aktualisieren: Am Montag, sagte der stellvertretende Leichenbeschauer von Jefferson Parish, La., Sagte Kraddick von Herzerkrankungen. Reuters berichtet.

Kraddicks Mitarbeiter erinnerten sich an eine verkürzte Version der Sendung “Kidd Kraddick in the Morning” am Montagmorgen.

Ursprüngliche Geschichte: Der landesweit syndizierte Radiomoderator Kidd Kraddick von “Kidd Kraddick in the Morning” starb am Samstag bei einem New Orleans Golfturnier, laut seiner offiziellen Facebook Seite. Er war 53.

“Wir alle mit YEA Networks und der Crew von ‘Kidd Kraddick in the Morning’ sind untröstlich über den Verlust unseres lieben Freundes und Führers”, heißt es in der Erklärung. “Kidd hat sein Leben der Aufgabe gewidmet, Menschen jeden Morgen zum Lächeln zu bringen, und seit 21 Jahren widmet sich seine Stiftung der Freude für Tausende von chronisch und todkranken Kindern.”

Kraddick, dessen bürgerlicher Name David Cradick war, starb bei einem Turnier für seine Kidd’s Kids Charity. Keine Todesursache wurde veröffentlicht.

Kidd’s Kids arrangiert für Gruppen von Kindern mit Krankheiten oder Verletzungen von Unfällen jedes Jahr zu Walt Disney World zu gehen.

“Er starb, indem er tat, was er liebte, und sein letzter Tag war selbstlos auf jene besonderen Kinder konzentriert, die ihm die Welt bedeuteten”, hieß es in der Erklärung.

Fans, Freunde und Berühmtheiten betrauerten den Gastgeber schnell.

“Ich habe das Gefühl, dass jeder, der seine Show gehört hat, einen seiner besten Freunde verloren hat”, schrieb Jeff Steve King Maher auf Kraddicks Seite.

Und “American Idol” Moderator und Radiomoderator Ryan Seacrest twitterte: “So traurig, dass ich von meinem Radio-Bruder Kid Kraddick gehört habe. Einer der Besten und einer der Besten bei dem, was er jeden Morgen getan hat. U wird Kidd vermisst werden.”

“Idols” erster Gewinner, Sänger Kelly Clarkson, erinnerte sich auch an Kraddick auf Twitter. “Oh Mann, ich habe gerade gehört, dass Kidd Kraddick gestorben ist!” Sie schrieb. “Er ist mein Kindheits-DJ. Was für ein trauriger Tag. Seine arme Familie. Er war immer nett von Anfang an.”

“Kidd Kraddick in the Morning” ist auf mehr als 75 Top 40 und Hot Adult Contemporary Radiosendern sowie dem American Forces Radio Network zu hören. Kraddick und seine Crew erschienen auch regelmäßig in der Fernsehshow “Dish Nation”, in der Radiopersönlichkeiten Popkultur und Unterhaltung persiflieren und kommentieren.

“Twentieth Television und das Team von ‘Dish Nation’ sind untröstlich und zutiefst betrübt über den Verlust eines großen Talents und Freundes”, sagten Vertreter der Show auf Facebook. “Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser sehr schwierigen Zeit mit seiner Familie und seiner langjährigen Funkmannschaft.”

Kraddick wird von einer Tochter überlebt.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 41 = 43

Adblock
detector