"Thelma & Louise" wird 25! Hier sind 5 überraschende Fakten über den Klassiker der 90er

“Thelma & Louise” wird 25! Hier sind 5 überraschende Fakten über den Klassiker der 90er

Du bist ein bekennender “Thelma & Louise” -Fan. Du triffst dich mindestens einmal im Jahr mit Freunden zusammen, wirfst ein paar Tequila-Shots hinunter und wirst mit, während Susan Sarandon und Geena Davis auf das Abenteuer ihres Lebens gehen und mit jeder Meile grotesker, härter und wundervoller werden.

Aber kennen Sie die Geschichte hinter der Entstehung des Klassikers, der am 24. Mai 1991 vor 25 Jahren veröffentlicht wurde? Wir dachten nicht! Also schnall dir deine Cowboyhüte und Bandannas an und schalte in Gang, um mehr zu erfahren, als du jemals dachtest, dass du etwas über unsere Heldinnen, ihren Film und eine wirklich großartige Menge von Bauchmuskeln weißt.

HEUTE Rückblende: Susan Sarandon spricht ‘Thelma und Louise’

23. Mai 201601:39

1. Der Film hat mindestens zwei Lieder inspiriert

Singer-Songwriter Tori Amos sah den Film und wurde inspiriert, “Me and a Gun” zu schreiben, über ihre eigene Vergewaltigung sechs Jahre zuvor (und von der sie nicht gesprochen hatte, bevor sie den Film sah). Sie fing an, im Kino zu weinen, während sie den Film sah und schrieb die Liedtexte in ihrem Kopf. Außerdem schrieb der argentinische Sänger Fito Paez “Dos Días en la Vida” (“Zwei Tage in einem Leben”), nachdem er den Film gesehen hatte; Seine Texte erzählen die Geschichte von Thelma und Louise und das Lied war 1992 ein Hit.

Thelma and Louise
Wir verstehen, warum Thelma (Geena Davis) für J. D. (Brad Pitt) fiel.MGM

2. Brad Pitt war nicht die einzige Person, die JD spielte.

Der super-gut aussehende Nicht-Godnik-Dieb mit den exzellenten Bauchmuskeln entpuppte sich als Pitts Breakout-Rolle, aber auch Billy Baldwin, der mit “Backdraft” aus dem Rennen ging, um sich anzumelden. In der Zwischenzeit hat Pitts zukünftiger BFF George Clooney fünf Mal vorgesprochen. “Als ich es gesehen habe, dachte ich, das wäre die richtige Wahl”, sagte Clooney dem Hollywood Reporter 2011. “Er war wirklich gut darin, und ich hätte es irgendwie gefunden.” Pitt verdiente sich auch $ 6.000, um den Film zu stehlen.

3. Susan Sarandon und Geena Davis waren nicht die erste Wahl für die Hauptrollen

Die Liste anderer möglicher Sterne schloss Jodie Foster, Michelle Pfeiffer, Meryl Streep, Goldie Hawn und Holly Hunter ein. Aber Davis wollte wirklich, und rief Director Ridley Scott jede Woche für ein Jahr, damit sie spielen konnte … Louise? Aber dann traf Davis Sarandon und wusste, dass die Rolle Susans sein sollte.

Der ikonische Film “Thelma & Louise” feiert 25-jähriges Jubiläum

Feb.08.201501:06

4. Die Dinge sind fast ganz anders ausgegangen

Spoilerwarnung: Das Ende, in dem beide Frauen vom Rand des Grand Canyon fahren, ist fast nicht passiert; Regisseur Scott wollte, dass Louise Thelma vor dem großen Sturz aus dem Auto schubst. Aber der Film blieb der ursprünglichen Absicht des Drehbuchautors Callie Khouri treu. “Ich denke, bis dahin hatten wir dieses Ende verdient”, sagte Sarandon Entertainment Weekly im Jahr 2011.

Thelma and Louise
Thelma (Geena Davis) und Louise (Susan Sarandon) gehen zur finalen Zusammenfassung.MGM

5. Dieses Ende könnte metaphorischer als buchstäblicher gewesen sein

Khouri verteidigte das Ende des Atlantiks in diesem Jahr und stellte fest: “Für mich war das Ende symbolisch, nicht buchstäblich … Wir haben alles Mögliche getan, um sicherzustellen, dass du keinen buchstäblichen Tod erlebst … Du warst mit der Sie sind weggeflogen, weg von dieser Welt und in das Massenunbewusste. Frauen, die völlig frei sind von all den Fesseln, die sie zurückhalten, haben keinen Platz in dieser Welt. “

Thelma and Louise
Aufsteigend, nie landend.MGM

Hier ist ein alternatives Ende des Films:

Folge Randee Dawn auf Twitter.

Susan Sarandon spekuliert darüber, wo Thelma und Louise heute sein würden

Apr.13.201600:38

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 3 = 2

Adblock
detector