‘The Conners’ Schauspielerin enthüllt, wie es am Set ohne Roseanne Barr ist

Emma Kenney eröffnet, wie es ist, an “The Conners” ohne Komikerin Roseanne Barr zu arbeiten.

Die 18-jährige Schauspielerin, die Darrene Conners (Sara Gilbert) Teenager-Tochter Harris spielt, erzählte Us Weekly, dass die Dinge am Set des neuen “Roseanne” Spinoffs reibungslos ablaufen.

Bild: EMMA KENNEY
Emma Kenney war eine der wenigen Darsteller, die sich meldeten, als Barr eine rassistische Bemerkung twitterte.Robert Trachtenberg / ABC

“Der erste gelesene Tisch war großartig”, enthüllte Kenney. “Es war so schön, alle zu sehen, und ich bin so glücklich. Ich kann es kaum erwarten, dass alle es sehen.”

ABC kündigte an, dass “The Conners” einen Monat nach der Veröffentlichung des Treffers “Roseanne” über einen rassistischen Tweet von Barr sein Fall-up-Programm abschloss.

SARA GILBERT, JAYDEN REY, MICHAEL FISHMAN, AMES MCNAMARA, JOHN GOODMAN, LAURIE METCALF, LECY GORANSON, EMMA KENNEY
Ende August teilte ABC ein Foto von “The Conners” als erste offizielle Tabelle. Eric McCandless / ABC

Laut Kenney hatte die Besetzung der Show – zu der alle “Roseanne” Darsteller mit Ausnahme von Barr gehören – keine Probleme, wieder in den Produktionsschwall zu kommen.

“Ich denke, dass wir alle sehr professionell sind”, erklärte sie. “Und es gibt noch so viele weitere Geschichten, die durch die Conner-Familie und so viele andere Aspekte des Lebens erzählt werden müssen, und ich bin wirklich aufgeregt und dankbar dafür.”

Die Schauspielerin war eine von nur einer Handvoll von “Roseanne” Darstellern, die sich meldeten, nachdem Barr eine rassistische Bemerkung getwittert hatte, in der er einen schwarzen ehemaligen Berater der Obama-Administration mit einem “Affen” verglichen hatte.

“Ich bin verletzt, peinlich berührt und enttäuscht”, twitterte Kenney im Mai. “Die rassistischen und geschmacklosen Kommentare von Roseanne sind unentschuldbar.”

In einem Interview mit der konservativen Moderatorin Rabbi Shmuley Boteach in der Podcast-Woche “Promised Land” versprach Barr, “neutral” über “The Conners” zu bleiben.

»Ich werde es nicht verfluchen oder segnen. Ich bleibe neutral. Das tue ich«, sagte Barr.

“The Conners” debütiert um 20 Uhr bei ABC. ET am 16. Oktober.

“Ich habe einen Fehler gemacht”: Roseanne Barr spricht im ersten TV-Interview seit dem Brand

27.07.201802:41

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 21 = 29

Adblock
detector