Sylvester Stallones Reaktion darauf, Rocky für "Creed" zu rebellieren? "Ein tiefer Seufzer"

Sylvester Stallones Reaktion darauf, Rocky für “Creed” zu rebellieren? “Ein tiefer Seufzer”

Sylvester Stallone dachte, er hätte seine Boxhandschuhe für 2006 mit “Rocky Balboa”, dem damals angenommenen letzten Kapitel der Filmreihe “Rocky”, endgültig aufgelegt.

Aber 10 Jahre später (und fast 40 Jahre nach der ersten “Rocky” -Teilnahme) ist Stallone wieder auf der großen Leinwand und bringt den Charakter in “Creed” wieder zum Leben.

Und er sagte Today Willie Geist, “es ist erstaunlich!”

Sylvester Stallone: ​​Eine Auszeichnung für “Creed” wäre “außergewöhnlich”

Jan.06.201602:01

Aber Stallone sagte, er sei sich zunächst nicht so sicher.

“Ich denke, die Rocky-Geschichte wurde ziemlich erzählt”, sagte er in dem Interview, das am Mittwochmorgen ausgestrahlt wurde. “Ich war sehr, sehr glücklich mit den Ergebnissen des letzten ‘Rocky Balboa’.”

Stallone sagte, dass “Rocky Balboa” einer seiner “erfreulichsten Momente” sei, weil “ich nie gedacht hätte, dass es gemacht werden könnte”.

Sylvester Stallone and Ryan Coogler promote the movie Creed
HEUTE Show: Sylvester Stallone und Regisseur Ryan Coogler bewerben Cooglers neuesten Film mit dem Titel Creed, in dem Stallone seine Rolle als Rocky Balboa wieder aufnimmt. – 5. Januar 2016 / Post-Taped für den 6. JanuarSamantha Okazaki / HEUTE

Das war, weil es ein Film über einen 60-jährigen Boxer war, ein Thema, von dem einige im Geschäft schwer zu glauben waren. Stallone hielt es für ein “kleines Wunder”, dass es überhaupt gemacht wurde.

Als er also von einem neuen Filmemacher mit der Idee angesprochen wurde, den Champion zurück zu holen, seine erste Reaktion? “Wie ein tiefer Seufzer”, sagte er. “Warum gehen wir nicht gut genug in Ruhe?”

GLAUBENSBEKENNTNIS, Michael B. Jordan, Sylvester Stallone
Michael B. Jordan und Sylvester Stallone in “Creed”.Warner Bros / Höflichkeit Everett Sammlung

Autor und Regisseur Ryan Coogler hatte jedoch den perfekten Haken. Diesmal konzentriert sich die Geschichte auf den Sohn von Apollo Creed, Rockys altem Rivalen, und Rocky ist der Trainer. Es ist eine Rolle, die Stallone bereits eine Golden Globe-Nominierung und viel Oscar-Buzz verdient hat.

Aber laut Coogler, der Stallone am TODAY beigetreten ist, war “Creed” auch eine große Chance.

Sylvester Stallone and Ryan Coogler promote the movie Creed
HEUTE Show: Sylvester Stallone und Regisseur Ryan Coogler bewerben Cooglers neuesten Film mit dem Titel Creed, in dem Stallone seine Rolle als Rocky Balboa wieder aufnimmt. – 5. Januar 2016 / Post-Taped für den 6. JanuarSamantha Okazaki / HEUTE

“Es war mehr Naivität”, sagte Coogler von seiner Nerven, das Projekt sogar anzugehen. “Ich hatte nichts zu verlieren. Ich wusste nicht, wie die Industrie funktionierte … Ich war zu jung und dumm, um es besser zu wissen.”

“Wenn er verstanden hätte, wie das Geschäft funktioniert, hätte das nicht funktioniert!” Stallone lachte.

“Creed” ist landesweit in den Kinos geöffnet.

Der siebte “Rocky” -Film “Creed” wird in Theatern eröffnet

29. November 201502:15

Folgen Sie Ree Hines weiter Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

73 − 67 =

Adblock
detector