Steve Harvey entschuldigt sich nach der Krönung der falschen Teilnehmer in Miss Universe Festzug

Das denkwürdigste und bizarre Ende der Miss-Universe-Geschichte begann mit vier Worten von Gastgeber Steve Harvey: “Ich muss mich entschuldigen.”

Am Sonntagabend verkündete Harvey fälschlicherweise Miss Colombia Ariadna Gutierre-Arevalo als Gewinner im Live-Fernsehen.

Falscher Kandidat der Miss Universe in ungeschickter Zeremonie gekrönt

Dez.21.201502:12

Aber er hat sich geirrt; Der eigentliche Gewinner des Miss Universe war die Miss Philippinen Pia Alonzo Wurztbach.

“Ich werde die Verantwortung dafür übernehmen”, sagte ein demütiger Harvey in der Sendung. “Es war mein Fehler.”

Harvey’s Flub resultierte in dem unangenehmen Moment, als Miss Colombia ihre Krone aufgeben musste.

Steve Harvey wird sich von Miss Universe flub erholen, TODAY-Anker stimmen zu

Dez.21.201505:25

Outgoing Miss Universe Paulina Vega, die ebenfalls aus Kolumbien stammt, entfernte es und setzte Miss Philippines auf den Kopf.

VERBINDUNG: ‘Voice’ Champion auf seinem Sieg: ‘Was ist auf der Außenseite spielt keine Rolle’

Harvey twitterte später Entschuldigungen an die Teilnehmer und das Publikum. (Ein erster Entschuldigungs-Tweet wurde gelöscht, nachdem Harvey die Philippinen als “Philipper” und Kolumbien als “Columbia” falsch geschrieben hatte.)

“Unglücklicherweise bedeutet eine Live-Übertragung, dass menschliche Fehler ins Spiel kommen können”, sagte die Miss Universe Organisation am Sonntagabend in einer Mitteilung an NBC News.

Trotz des wilden Endes blieben Miss Colombia und Miss Philippines hinter der Bühne sympathisch.

“Alles passiert aus einem bestimmten Grund, also bin ich glücklich”, sagte Gutierre-Arevalo in der Sendung. “Ich freue mich für alles, was ich getan habe.”

“Es ist eine sehr nicht-traditionelle Krönung”, sagte ein benommener Wurtzbach. “Es ist sehr 2015.”

Donald Trump, der die Miss Universe Organisation 15 Jahre lang gehörte, bevor er sie im September an WME / IMG verkaufte, verteidigte Harvey am heutigen Montag.

Donald Trump über Steve Harveys Miss Universe flub: “Die Dinge passieren”

Dez.21.201501:47

“Es ist etwas, das ich denke, dass das passieren kann”, sagte Trump Matt Lauer. “Steve Harvey ist ein großartiger Typ. Ich mag die Art, wie er ausstieg und (entschuldigte sich). Es ist sicherlich schrecklich für die junge Frau aus Kolumbien. Dinge passieren. Es ist Live-Fernsehen. “

Trump schlug auch eine Lösung vor.

“Ich werde dir sagen, was ich zu tun glaube”, sagte er. “Ich würde sie zum Mitgewinner machen. Ich denke, es wäre cool. Denn was mit dem Mädchen aus Kolumbien passiert ist, ist verheerend, es ihr für ein paar Minuten zu geben und es wegzunehmen. “

Der Fehler hat online eine große Resonanz bekommen, da die Leute einen Feldtag mit seinem Fehler hatten und andere Harvey verteidigten.

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

90 − 86 =

map