Stephen King sagt “Twilight” Autor “kann nicht schreiben”

Stephen Kings Meinung kann einen Pfahl durch das Herz von “Twilight” Autor Stephenie Meyer treiben.

In einem Interview mit USA Weekend verglich der Bestsellerautor Meyer mit J.K. Rowling, der Autor der Harry Potter-Serie.

Laut Stephen, “Beide, Rowling und Meyer, sprechen sie direkt mit jungen Leuten … Der wahre Unterschied ist, dass Jo Rowling ein großartiger Autor ist und Stephenie Meyer nicht wert ist, verdammt zu schreiben. Sie ist nicht sehr gut. ”

Meeow!

Stephen ist kein Fan von Stephenies Schriften, aber er versteht die Attraktivität der Serie.

“Die Menschen fühlen sich von den Geschichten angezogen, von der Geschwindigkeit, und im Fall von Stephenie Meyer ist es sehr klar, dass sie an eine ganze Generation von Mädchen schreibt und in diesen Büchern eine Art von sicherer Verbindung von Liebe und Sex aufzeigt. Es ist aufregend und es ist aufregend und es ist nicht besonders bedrohlich, weil es nicht offen sexuell ist. ”

Er erklärt weiter: “Eine Menge von der physischen Seite davon wird in Dingen wie, der Vampir wird ihren Unterarm berühren oder eine Hand über die Haut streichen, und sie spült nur alles heiß und kalt. Und für Mädchen ist das eine Abkürzung für all die Gefühle, mit denen sie noch nicht fertig werden. ”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 3 =

Adblock
detector