Songwriter beschuldigt, Oteri zu töten veröffentlicht

0

Ein Songwriter aus Nashville, der beschuldigt wird, den Vater der komödiantischen Schauspielerin Cheri Oteri getötet zu haben, wurde auf Kaution freigelassen.

Ein Richter setzte die Anleihe Donnerstag für 20.000 US-Dollar für Richard William Fagan fest. Der Richter hat Fagan auch angewiesen, in ein Drogen- und Alkoholbehandlungszentrum zu gehen.

Fagan wird wegen des Todes des 69-jährigen Gaetano Thomas Oteri angeklagt.

Die Polizei sagt, die beiden Zimmergenossen hätten getrunken, als Fagan am Samstagabend Oteri am Handgelenk verletzte. Fagan verließ das Haus und wurde später wegen einer DUI-Anklage festgenommen.

Oteri wurde am nächsten Tag tot aufgefunden, was von den Behörden als “bedeutende Zerreißung” beschrieben wurde.

Fagans Anwalt, Glenn Funk, sagt, er sei mit der Anordnung des Richters zufrieden und glaubt, dass Fagan nicht beabsichtige, Oteri zu töten.