Shirley MacLaine sät 'Wild Oats', kommt in Kontakt mit dem früheren Leben in Atlantis

Shirley MacLaine sät ‘Wild Oats’, kommt in Kontakt mit dem früheren Leben in Atlantis

Bis vor kurzem war Shirley MacLaine noch nie auf den Kanarischen Inseln vor der Küste Afrikas gewesen.

Aber während sie dorthin flog, um einen Film namens “Wild Oats” zu machen, fühlte sie sich plötzlich, als würde sie nach Hause kommen.

Shirley MacLaine: Ich kann mich an ein vergangenes Leben in Atlantis erinnern

15. März 201605:30

Und das ist keine Metapher. MacLaine, die ausführlich über ihre Erinnerungen an vergangene Leben gesprochen und geschrieben hat, entdeckte, dass die Fluggesellschaft, von der sie geflogen war, behauptete, sie sei “der einzige Flug, der zum verlorenen Kontinent Atlantis fliegt”, sagte sie TODAY Dienstag.

“Ich dachte, das ist genau mein Ding”, sagte sie.

MEHR: “Zeichen der Apokalypse”? Mike Tyson, Shirley MacLaine machen sich schnell mit TODAY bekannt

Es ist sicherlich; MacLaine glaubt, dass sie ein früheres Leben auf der sagenumwobenen Insel verbracht hat, die angeblich unter dem Meer verschwunden ist.

Shirley MacLaine: Nenn mich nicht ‘legendär’!

15. März 201605:34

“Ich habe ein unglaubliches Langzeitgedächtnis”, sagte sie. “Es geht schon lange in andere Leben.”

Als sie die kanarischen Inseln betrat und seltsame Erfahrungen machte, war sie nicht allzu überrascht.

Sie hat jetzt darüber geschrieben, den Film in einem neuen Buch zu drehen: “Above the Line: Mein ‘Wild Oats’ Abenteuer.”

Shirley MacLaine's book
“Über der Linie, My ‘Wild Oats’ Adventure” Buchcover von Shirley MacLaine.Atrium Bücher

MEHR: Shirley MacLaine kehrt in Staffel 4 nach ‘Downton Abbey’ zurück

Etwas von dem, was sie sagt, passiert nicht so ungewöhnlich: Gläser brechen unerwartet und die Darsteller erfahren Jetlag.

Aber dann machte sie eine Wanderung in den Bergen und stieß auf etwas, was sie als einen 1,80 Meter großen, goldenen Mann beschrieb.

“Das ist es, was mich getroffen hat: ‘Ich sehe ein anderes Zeitgefühl. Er ist verwirrt darüber, wo er ist und ich weiß nicht, was er ist’ … Das ist mir passiert.”

Ihre vergangenen Leben zu erleben, erklärte sie, ist nicht wie ein Film in ihrem Kopf.

“Es ist subtil”, sagte sie. “Es sind emotionale Bild-Fakten.”

Und du lernst nicht immer großartige Dinge über deine vergangenen Leben, fügte sie hinzu.

“Wenn es ein vergangenes Leben ist, für das du heute versuchst, dein Karma auszugleichen, kann das ärgerlich sein”, sagte sie. “Wenn du jemanden in einem früheren Leben getötet hast und du dich schuldig fühlst, weil du sie jetzt liebst, weißt du.”

Hat MacLaine jemanden in einem früheren Leben getötet? Lauer wollte es wissen.

“Ja”, gab sie zu.

HEUTE's Matt Lauer speaks to Shirley MacLaine
Matt Lauer und Shirley MacLaine.HEUTE

“Das ist ein ganz anderes Interview”, gluckste er.

“Wild Oats”, in dem auch Jessica Lange und Demi Moore zu sehen sind, hat noch kein Veröffentlichungsdatum (wird aber sicher in diesem Leben herauskommen).

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

7 + 3 =

Adblock
detector