Sehen Sie zu, wie Macaulay Culkin erklärt, warum er nicht zur Weihnachtszeit ausgeht

Es gab eine Zeit, als Macaulay Culkin einer der größten Stars in Hollywood war, dank seiner Drehung in mehreren “Home Alone” -Filmen in den 1990er Jahren. Aber wie er Ellen DeGeneres am Montag erzählte, gab es einige echte Höhen und Tiefen auf diesem Niveau des Ruhmes.

Zum einen wollen die Fans auf der Straße immer, dass er seinen berühmten “Scream” -Look aus dem Film nachbildet, besonders in der Weihnachtszeit (als der Originalfilm stattfand)..

“Ich gehe definitiv nicht aus”, sagte er. “Es ist meine Saison.” Es ist Macaulay-Saison. Ich versuche, um diese Jahreszeit immer weniger rauszugehen. “

Rückblende! Siehe Macaulay Culkin im Jahr 1991 “Home Alone”

Dez.19.201701:10

Der Schauspieler ist jetzt 37 (ja, wir sind auch geschockt) und sagte, ein Teil des Problems sei, dass er immer noch diesem Jungen ähnelt. (Obwohl wir ziemlich sicher sind, dass sein jüngeres Selbst keinen roten Nagellack trug.)

“Wie kann eine Person so aussehen wie er selbst?” er hat gefragt. “Es ist ein Fluch und ein Segen … Ich kann ohne Reservierung in jedes Restaurant gehen, das ich will, aber während ich dort bin, starren mich alle an.”

Das erste “Home Alone” kam 1990 heraus. Culkin spielte in der Fortsetzung 1992, aber das Franchise hat ohne ihn fortgesetzt. Er sieht die Filme auch nicht wirklich.

“Wir haben einen DVD-Kommentar zum 15-jährigen Jubiläum (für das Original) gemacht. Ich habe festgestellt, dass ich es in 15 Jahren nicht mehr gesehen habe”, sagte er DeGeneres.

ZUHAUSE ALONE, Macaulay Culkin, 1990.
Höflichkeit Everett Sammlung

Und erinnern Sie sich an den Moment, in dem der junge Kevin (Culkin) angeblich das Playboy-Magazin liest? “Sie haben die Seiten leider geschlossen”, bemerkte er. “Es ist nicht nett. Es war aufregend!”

Wenn wir heutzutage nicht viel von Culkin sehen, dann deshalb, weil er eine Pause von Hollywood gemacht hat, um eine etwas normale Jugend zu haben.

“Ich war es leid, um ehrlich zu sein”, sagte er. “Ich mochte 14 Filme in sechs Jahren oder so … Ich war viel von zu Hause weg. Ich war nicht in der Schule. Ich brauchte etwas anderes.”

Er fügte hinzu: “Es war das Klügste, was ich hätte tun können.”

Jetzt, dank all der harten Arbeit und Opfer, kann er sich aussuchen, was er als nächstes tun möchte. Als Culkin 18 wurde, erinnerte er sich daran, dass er endlich all seine Verdienste erreicht hatte.

“Ich fühlte mich wie ein Kind wirklich, sehr hart gearbeitet und ich habe sein ganzes Geld geerbt”, sagte er. “Es erlaubt mir, alles wie ein Hobby zu behandeln.”

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

47 − 45 =

Adblock
detector