Schauspieler Noble Willingham stirbt um 72

Schauspieler Noble Willingham stirbt um 72

Noble Willingham, der in den letzten 30 Jahren kontinuierlich als Nebendarsteller arbeitete und seine Rolle als Saloon-Besitzer in der Serie “Walker, Texas Ranger” für den Kongress verließ, ist gestorben. Er war 72.

Willingham starb am Samstag in seinem Haus in Palm Springs, sein Manager, Sandy Josephs, sagte am Dienstag. Er starb an natürlichen Ursachen, nach dem Cornerer Office des Riverside County.

Er spielte Barkeep C.D. Parker auf “Walker, Texas Ranger” von 1993 bis 1999. Sein Charakter war ein ehemaliger Texas Ranger, der Ranger Cord Walker, gespielt von Serien-Star Chuck Norris, Ratschläge zu Fällen gab.

Willingham war der Republikaner für 2000 nominiert für einen Kongresssitz in Ost-Texas, aber verlor gegen Demokraten Max Sandlin.

Willinghams “unverwechselbare Stimme und warmherzige Art” half ihm, Autoritätspersonen zum Leben zu erwecken, sagte Josephs.

Er war unter den lokalen Texans angestellt, als “The Last Picture Show” (1971) vor Ort von Regisseur Peter Bogdanovich gefilmt wurde. Zu seinen weiteren Filmen zählen “Paper Moon” (1973); “Chinatown” (1974); “Guten Morgen, Vietnam” (1987); “City Slickers” (1991); “Ace Ventura: Pet Detective” (1994) und “Up Close and Personal” (1996).

Der aus Mineola in Texas stammende Willingham verfolgte seinen Traum vom Schauspielern, nachdem er einen Master-Abschluss an der Baylor University erworben und als Lehrer gearbeitet hatte.

Nach seiner gescheiterten Kongresskampagne kehrte er im Jahr 2002 zu “Blind Horizon” mit Star Val Kilmer zurück. Der Film soll dieses Jahr erscheinen.

Eine Visitation war für Mittwoch geplant, eine weitere für Donnerstag.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 55 = 59

Adblock
detector