Schauspieler Lamont Bentley bei Unfall getötet

Lamont Bentley, der in der 1990er Sitcom “Moesha” regelmäßig auftrat und häufig im Fernsehen und in Filmen auftrat, wurde bei einem Autounfall getötet, sagte sein Manager am Mittwoch.

Bentley starb Dienstag Nacht, als sein Fahrzeug vor dem San Diego Freeway stürzte, sagte Manager Susan Ferris. Er war die einzige Person im Fahrzeug.

Bentley, 31, spielte Hakeem Campbell, der langjährige Freund der Sängerin Brandy’s Charakter, Moesha Mitchell, in der UPN-Sitcom “Moesha”.

Bentley war in einer Reihe von Filmen erschienen, darunter “The Wash” und “Tales From the Hood”. Er spielte auch Tupac Shakur in dem TV-Film “Too Legit: Die MC Hammer Story” und war in Gastrollen auf ” Die Parkers, “NYPD Blue” und “Clueless.”

Der gebürtige Milwaukee und Vater von zwei Töchtern begann seine Karriere, nachdem er mit seiner Mutter, einer aufstrebenden Sängerin, nach Los Angeles gezogen war.

“Das ist ein großes Jahr für ihn”, sagte Ferris. “Wir waren sehr aufgeregt, weil er in sein eigenes kam. Es ist wie eine Kerze, die gleich ausgelöscht wird. “

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

7 + 2 =

map