Schauspieler Hemmings stirbt am Set des Films

David Hemmings, der britische Schauspieler, der eine der Leinwand-Ikonen der Swinging ’60s mit Rollen in Filmen wie “Blow Up” wurde, starb an einem Herzinfarkt an einem rumänischen Filmset. Er war 62.

Hemmings kollabierte am Mittwoch kurz nach den Dreharbeiten für den Film “Samantha’s Child”, sagte Agent Liz Nelson.

“Er hatte gerade seine letzten Aufnahmen des Tages gemacht und ging zurück in seine Garderobe”, sagte Nelson am Donnerstag.

Hemmings erlebte eine Renaissance in seiner Schauspielkarriere nach ein paar Jahrzehnten hinter der Kamera Regie und Produktion von TV-Shows wie dem “A-Team” und “Airwolf”. Ein Auftritt in Ridley Scott Oscar-prämierten “Gladiator” im Jahr 2000 führte zu einer Flut von Angeboten, darunter die von der Kritik gefeierten “Last Orders” mit Michael Caine im Jahr 2001 und zuletzt “The League of Extraordinary Gentlemen” mit Sean Connery im Jahr 2003.

Aber es waren Rollen in Filmen, darunter Roger Vadims Science-Fiction-Toben “Barbarella” in den 1960er Jahren, die ihn für eine Generation prägten.

“Er war sehr charismatisch, wunderschönes Lächeln, schöne Augen, ziemlich klein und er hatte in den 60er Jahren nur eine enorme Wirkung”, sagte der Filmregisseur Michael Winner dem britischen Fernsehsender Broadcasting Corp. “Er war eine wunderbare Gesellschaft, David. Sehr witzig, sehr charmant, sehr hell, hell. “

Wendings wurde am 18. November 1941 in Guildford, England, geboren und war ein bemerkenswerter Junge Sopran und wurde in den Aufführungen der Werke von Benjamin Britten in der English Opera Group vorgestellt.

Danach studierte er Malerei an der Epsom School of Art, wo er mit 15 seine erste Ausstellung inszenierte, bevor er mit seinen frühen 20ern mit Nachtklub-Auftritten zu singen begann, bevor er auf die Bühne und allmählich in Filme wechselte.

Seine frühen britischen Filmrollen sahen ihn gewöhnlich als missverstandene oder streitlustige Jugendliche. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm, als er 1966 in Michelangelo Antonionis Film “Blow Up” für die Rolle des Modefotografen vorsprach.

Der Film, in dem Hemmings ‘Figur glaubt, er hätte einen Mord erlebt, gewann 1967 den prestigeträchtigen Goldenen Palmenpreis des Filmfestivals in Cannes. Szenen, in denen Hemmings das Model Veruschka fotografierte, wurden oft zu den sexiesten Momenten des Films gezählt.

Boyish gutes Aussehen
Das jugendliche Aussehen von Hemmings wurde auch in dem Musical “Camelot” von 1967, “Charge of the Light Brigade” von 1968 und “Alfred the Great” von 1969 verwendet.

Mit 1972 “Running Scared” begann Hemmings eine neue Karriere als Regisseur von mehreren Film-und TV-Produktionen in England, Australien und Kanada.

Mit dem Mitproduzenten John Daly gründete Hemmings Anfang der 1970er Jahre die Produktionsfirma Hemdale. Hemdale war für viele bemerkenswerte Filme verantwortlich, darunter John Schlesingers “Der Falke und der Schneemann”, Gillian Armstrongs “High Tide” und Denzel Washingtons Filmdebüt “Carbon Copy”.

Hemmings arbeitete dann an einigen der größten TV-Hits der 1980er Jahre, darunter “Magnum PI”, “The A Team”, “Airwolf” und “Quantum Leap”.

“Die Leute dachten, ich wäre tot. Aber ich war es nicht. Ich habe gerade das A-Team geleitet “, sagte er einmal.

Hemmings kehrte in der Rolle des Cassius in “Gladiator” zurück.

“Die Leute haben mich in ‘Gladiator’ gesehen und gesagt: ‘Er lebt noch. Guter Gott! “In den letzten 16 Monaten habe ich plötzlich acht Bilder gemacht”, sagte Hemmings letztes Jahr. “Ich werde wahrscheinlich erst mit 70 einen anderen machen. Wenn ich so lange lebe.”

Er erschien in “Banden von New York”, “Spy Game” und “Last Orders”, in denen auch Hemmings ‘Sohn Nolan zu sehen war. Der Vater und der Sohn spielten in verschiedenen Altersstufen den gleichen Charakter.

Hemmings überlebt seine vierte Frau, Lucy Williams, und ihre beiden Kinder. Nolan ist das einzige Kind aus seiner zweiten Ehe mit der amerikanischen Schauspielerin Gayle Hunnicutt. Hemmings hat auch eine Tochter aus erster Ehe mit Genista Ouvry und zwei Söhne aus seiner dritten Ehe mit Prudence de Casembroot.

Trauerpläne wurden nicht sofort angekündigt.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

62 − 60 =

Adblock
detector