Schauspieler Don Grady, Robbie über "Meine drei Söhne", stirbt mit 68 Jahren

Schauspieler Don Grady, Robbie über “Meine drei Söhne”, stirbt mit 68 Jahren

Schauspieler Don Grady starb am Mittwoch im Alter von 68 Jahren. Grady starb in L. A. nach einem langen Kampf gegen Krebs, bestätigte seine Familie bis Deadline.

FOTOS: Sterne sind zu früh gegangen

Der Schauspieler war am bekanntesten für seine Rolle als Robbie Douglas in “My Three Sons” und war einer der ursprünglichen Musketiere auf “The Mickey Mouse Club”. Er trat der Show bei, als er erst 13 Jahre alt war.

FOTOS: Sterne, die wir 2012 verloren haben

Grady landete 1960 bei “My Three Sons” und verfolgte nach Ende der Show 1972 eine Karriere in der Musik. 1973 nahm er mit seiner Songsammlung “Homegrown” ein Album auf. 2008 veröffentlichte er eine Sammlung von Lieder über die Generation der Babyboomer, mit dem Titel “Boomer”.

FOTOS: Stars, die gegen Krebs kämpften

Der Schauspieler erschien auch in “Pippin”, “Godspell” und “Damn Yankees” auf der Bühne. 

Er hinterlässt seine Frau Ginny, die er 1985 heiratete, und ihre beiden Kinder.

Erinnerst du dich an Don Grady über “Meine drei Söhne”? Teile deine Erinnerungen auf Facebook.

Zugehöriger Inhalt:

  • Wer ist dein Retro-Big-Brother-Schwarm??
  • Werden Charlie Sheens Fans ihm in ‘Anger Management’ folgen??
  • “Office” verliert B. J. Novak als Stammkunde
  • ‘View’ Gastgeber blast Gast Rielle Hunter
  • Anna Paquin, Stephen Moyer erwartet Zwillinge

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 8 = 1

Adblock
detector