Schau zu, wie Ryan Reynolds im 'Deadpool 2' Musikvideo mit Celine Dion frech wird

Schau zu, wie Ryan Reynolds im ‘Deadpool 2’ Musikvideo mit Celine Dion frech wird

Celine Dion und Deadpool (der unflätige Söldner, der in den Filmen von Ryan Reynolds gespielt wird) sind zwei beeindruckende, aber sehr unterschiedliche Wesen, die an entgegengesetzten Enden des Popkultur-Spektrums leben. Einer ist ein bahnbrechender, kommerziell erfolgreicher Supermensch mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, während der andere ein Marvel Charakter ist. (Haha.)

Aber jetzt sind beide zusammen gekommen, um die musikalische Zusammenarbeit zu liefern, von der wir nie wussten, dass wir sie brauchten.

In einem Musikvideo zu “Ashes”, einem Power-Tune des “Deadpool 2” Soundtracks, erscheinen der legendäre Sänger und der Comic-Held auf einer geschwungenen, leeren Bühne, um gemeinsam aufzutreten.

In typischer Celine-Dion-Mode zieht sie sich aus der Mitte der Bühne wie ihr Kraftpaket. Und in typischer Deadpool-Manier spielt der Charakter (oder soll man sagen: Spaßvogel?) Ballett um sie herum. Komme dafür, dass Dion ihren Höhepunkt als vokale Göttin erreicht, aber bleibe für Deadpools unberührte Pirouetten und großartige Jetés.

https://www.instagram.com/p/BiUOWsOgqUE

Am Ende des Videos ruft Reynolds, als Deadpool, von der Rückseite des Auditoriums nach Dion. Er applaudiert ihrer Leistung, dankt ihr gnädig, sagt aber, dass sie das Ganze noch einmal machen müssen.

“OK warum?” Fragt Dion.

“Nun, es ist zu gut”, erwidert Deadpool. “Ja, das ist ‘Deadpool 2’, nicht ‘Titanic’. Du bist an einer 11. Wir müssen dich auf 5, 5 1/2, Tops bringen. Ruf einfach an. “

“Hör mal zu!” Sie sagt. “Dieses Ding geht nur bis 11. Also schlag es, Spider-Man.”

“Gott, ich hätte ‘NSync’ fragen sollen”, murmelt Deadpool vor sich hin.

Pass auf dich auf, Deadpool: Niemand vermasselt Queen Celine.

Ryan Reynolds eröffnet seinen lebenslangen Kampf mit Angst

May.03.201802:44

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 + 4 =

Adblock
detector