Pink schlägt aus, als sie Johnny Depp trifft

0

Pink ist vielleicht eine der furchtlosesten Frauen in der Popmusik – wie ihr faszinierender High-Wire-Act beweist -, aber als sie Johnny Depp gegenüberstand, verlor der Rocker ihn völlig.

Beide Stars waren Gäste bei “Jimmy Kimmel Live!” am Montag, wo Pink, 36, gestand, dass Depp, 52, war einer von nur zwei Jungs auf dem Planeten – abgesehen von Ehemann Carey Hart -, die die Knie des Sängers schwach machen können. Tatsächlich erzählte Pink Kimmel, dass sie gerade Depp hinter die Kulissen ausgewichen war, um sich nicht zu blamieren – wieder einmal.

“Ich habe mich einmal getroffen (Depp)”, sagte Pink, die gestand, dass sie “nicht sprechen kann”, wenn sie in der Gegenwart des Schauspielers ist.

“Ich wollte ihn nicht treffen. Mein Mann hat mich dazu gebracht, ihn zu treffen, was so dumm war”, sagte Pink. Der Vorfall ereignete sich in einem Musikgeschäft, in dem Pink hinter Schallplatten versteckte, bis sie den Mut aufbrach, um Hallo zu sagen und Depp zu erzählen, dass sie Musik beigetragen hatte, einschließlich der Single “Just Like Fire” zu der kommenden “Alice durch den Spiegel”. der Nachfolger von “Alice im Wunderland” von 2010.

Rosa
Singer-Songwriter P! Nk besucht die Premiere von Disneys “Alice durch den Spiegel” im El Capitan Theater am 23. Mai 2016 in Hollywood, Kalifornien.Getty Images

Aber das Gespräch verflüchtigte sich schnell, als Depp das, was der Sänger sagte, falsch verstanden hatte.

“Ich habe nicht das Gefühl, dass ich es geschafft habe”, sagte Pink, verlegen, zu Kimmel.

Johnny Depp Surprises P!nk
Johnny Depp Überraschungen P! NkYoutube

Augenblicke später sahen sich die Zuschauer selbst, wie sehr Pink es vor Depp verlor, als der Schauspieler zu Pinks Stuhl schlenderte.

Johnny Depp
Johnny Depp besucht die Europa-Premiere von “Alice Through The Looking Glass” am Odeon Leicester Square am 10. Mai 2016 in London.Getty Images

Nach einer Sekunde, in der sie versuchte, sich hinter ihrem Kragen zu verstecken, sprang die rotgesichtige Sängerin auf, um Depp zu umarmen, nur um sich in ihrem Stuhl zurückfallen zu lassen und zu verkünden: “Ich kann nicht mit dir reden!”

VERBINDUNG: Jennifer Lawrence liebt Larry David – und 9 weitere Berühmtheiten mit berühmten Crushes

“Das ist schrecklich!” Ein nervöser Pink sagte zu dem Publikum und vermied den Blickkontakt mit Depp, bis er die Bühne verließ.

“Du hast gerade die Farbe deiner Haare verändert”, neckte Kimmel den Sänger.

Michael Keaton
Michael Keaton kommt für die UK-Premiere von Spotlight in der Washington Mayfair am 20. Januar 2016 in London.Getty Images

Denke, die Dinge würden besser laufen, wenn Pink sie treffen würde andere großer Schwarm, der 64-jährige Michael Keaton? Zählen Sie nicht darauf. Die Sängerin erzählte Kimmel, sie habe einmal den “Beetlejuice” -Stern in einem Restaurant gesehen und einen ähnlichen Freak-out erlebt.

“Ich habe mich unter meinen Tisch gesetzt und bin gegangen”, sagte Pink.