Paul Reubens bekennt sich schuldig zur Obszönität Anklage

Der “Pee-wee Herman” -Schauspieler Paul Reubens wurde am Freitag zu drei Jahren Bewährung verurteilt, nachdem er sich schuldig gemacht hatte, wegen Obszönität oder wegen Fotos, die er aus seiner Erotiksammlung beschlagnahmt hatte, vorzugehen.

Der ehemalige Star der Kinder-TV-Show “Pee-wee’s Playhouse” und zwei “Pee-wee” -Filme dürfen während der Probezeit keinen unbeaufsichtigten Kontakt mit Minderjährigen haben.

Im Rahmen einer Einverständniserklärung, die Carol H. Rehm von der Richterin des Obersten Gerichtshofs billigte, stimmte Reubens auch zu, eine Geldbuße in Höhe von 100 US-Dollar zu zahlen und für ein Jahr in ein Beratungsprogramm einzutreten.

Die Staatsanwaltschaft wies eine Anklage wegen Kindesmissbrauchs wegen Kinderpornografie zurück, die zu einer Höchststrafe von einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe von 2.500 US-Dollar geführt hatte.

Der 51-jährige Reubens stimmte jedoch zu, sich für die Dauer seiner Bewährung als Sexualstraftäter registrieren zu lassen.

“Wir betrachten diese beiden Punkte gleichermaßen als ernsthafte Natur der Kinderpornografie”, sagte Eric Moses, ein Sprecher der Anwaltskanzlei.

Die Anklage resultierte aus einer Durchsuchung von Reubens ‘Wohnung im November 2001. Die Polizei beschlagnahmte etwa 30.000 Bilder aus seiner Fotosammlung und seinen Personalcomputern.

Reubens, der am Freitag nicht vor Gericht erschien, bekannte sich durch seinen Anwalt schuldig, obszöne Materialien mit der Absicht zu verteilen zu besitzen, und in einer Anhörung am Donnerstag bestätigte er, 170 Bilder von Minderjährigen zu besitzen, die sich mit sexuellem Verhalten beschäftigten.

Die beschlagnahmten Beweise beinhalteten Bilder von Minderjährigen mit entblößten Genitalien, argumentierte Moses.

“Das mißdeutet die beschlagnahmte Kunstsammlung”, sagte Reubens ‘Anwalt Blair Berk am Freitag. “Wenn das eine schwarzweiße Tinktur aus dem Jahr 1901 mit einem jungen Mann von unbestimmtem Alter zwischen 17 und 19 Jahren bedeutet, der am Strand liegt, nachdem er sich nackt hingelegt hat … dann haben sie ihn bekommen.”

“Es war von Anfang an klar, dass wir, zusammen mit den vielen angesehenen Kunstexperten, die Pauls Kunstfotografie-Sammlung unterstützen, vehement gegen die Ansicht der Stadtstaatsanwältin, was Kunst ausmacht, widersprachen”, sagte Berk.

In einer Erklärung sagte Reubens, er sei froh, dass die Anklage gegen Kinderpornographie ohne “einen kostspieligen zirkusähnlichen Prozess” abgewiesen worden sei.

“Verantwortung zu übernehmen, indem man ein paar Bilder in dieser Sammlung als obszön bezeichnete und eine Geldbuße von 100 Dollar zahlte, schien der vernünftigste Weg zu sein, das Ende zu erreichen”, sagte er.

Sobald Reubens die Bewährung beendet, kann die Verurteilung aus seiner Akte gestrichen werden, sagte Berk.

Im Jahr 1991 plädierte Reubens nach seiner Festnahme in Sarasota, Florida, für eine unanständige Anklageerhebung nicht mehr, weil er sich angeblich in einem Kino aussetzen wollte.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

56 − 55 =

map