Patrick Swayzes Mutter, die ihn zum Tanzen brachte, stirbt mit 86 Jahren

BILD: Patsy and Patrick Swayze
Patsy Swayze, 1989 mit Sohn Patrick gesehen, war jahrelang Tanzlehrerin und Choreografin.RON WOLFSON / Heute

Patsy Swayze, die ihrem verstorbenen Sohn Patrick beigebracht hatte, zu tanzen und einen langen Tanz mit einem eigenen Lebenslauf zu haben, starb am Montag im Alter von 86 Jahren, berichtet die Los Angeles Times.

Patsy Swayze arbeitete zuerst in Houston, wo Patrick und ihre vier anderen Kinder geboren und aufgewachsen sind. Dort lehrte sie Tanz an der Universität von Houston und gründete und leitete die Houston Jazz Ballet Company. Ihr Sohn war nicht ihr einziger Schüler, der berühmt wurde – sie unterrichtete auch Jaclyn Smith, Tommy Tune und Debbie Allen, und Patrick Swayze lernte seine Frau Lisa Niemi kennen, weil auch sie eine der Schülerinnen seiner Mutter war.

Nachdem sie den 1980 in Texas ansässigen Film “Urban Cowboy” choreografiert hatte, arbeitete Swayze mit L. Ron Hubbard zusammen, leitete ihr eigenes Tanzstudio und arbeitete weiter mit Hollywoods Tanzbedürfnissen als der Tanzstern ihres eigenen Sohnes. 

“Sie war eine echte Technikerin, die das Beste forderte, und sie hat es gut verstanden”, schrieb Schwimmlehrerin Jan “Mama Fishy” Pierce auf ihrer Schwimmschule. “Sie hielt Buddy (Patrick) demütig und manchmal tat es uns leid, dass er das Kind eines Lehrers war – wie das eines Predigers – und immer der Beste sein musste.”

“Patsy hat uns gelehrt, wie man unterrichtet, weil sie den Körper und seine Funktionsweise verstanden hat, ob im Wasser oder an Land”, erinnert sich Pierce auf ihrer Website. “Wir konnten ein Kind aus dem Vorschul-Tanzkurs nehmen und ihn in kürzester Zeit schwimmen lassen. Wie? Wir sangen einige der gleichen Lieder, zu denen wir tanzten, traten unsere Beine wie ein Tänzer mit spitzen oder gebeugten Füßen und arbeiteten an unseren Schulterrollen.” für Schlaganfälle und machte nassen Unterricht genauso gut wie trocken. “

77 Fotos
Diashow

Vorhangaufrufe 2013

Die Schauspieler James Gandolfini, Annette Funicello und Cory Monteith sind nur drei der berühmten Namen, die wir 2013 verloren haben.

Laut der Times entdeckte Patsy Swayze Tanz aus Notwendigkeit. Sie hatte als Kind einen Autounfall, und ihre Mutter schrieb sie in Tanzstunden ein, um ihr zu helfen, sich zu erholen.

Sie hat drei ihrer fünf Kinder überlebt. Ihr Ehemann Jesse starb 1982, Tochter Vickie 1994 und Patrick Swayze starb 2009 im Alter von 57 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Patsy Swayze starb nur zwei Tage nach dem vierjährigen Todestag von Patrick Swayze.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

38 + = 46

Adblock
detector