Oscar-Überraschungen beinhalten 'Walk the Line'

Oscar-Überraschungen beinhalten ‘Walk the Line’

Es gab nicht viele Überraschungen bei den Oscar-Nominierungen am Dienstag, da der Moloch “Brokeback Mountain” weiter an Fahrt gewinnt. Aber wir fanden ein paar, sowie einige andere Leckerbissen:

-WALK ON: Trotz der Nominierungen für die Stars Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon wurde “Walk the Line” in den Kategorien “Bester Film” und “Bester Regisseur” brüskiert. Die von der Kritik gefeierte und von Kritikern gefeierte Geschichte von Johnny Cash und seinem lebenslangen On- und Offstage-Partner, June Carter, sah aus wie ein Aufschub unter den Top-Spots. Witherspoon wird wahrscheinlich mit “Transamerica” ​​-Star Felicity Huffman in einem Zwei-Frauen-Rennen um den Preis für die beste Schauspielerin enden.

-ITS PLATZ IN DER GESCHICHTE: Der “Spot”, der unter den Nominierten für die besten Bilder zu “Walk the Line” gehen soll, ist “München”, nach der Ermordung von 11 israelischen Athleten während der Olympischen Spiele von 1972. Der Film erhielt fünf Nominierungen, darunter den besten Regisseur für Steven Spielberg und das am besten adaptierte Drehbuch. “München” hatte bis Dienstag keine großen Preise gewonnen, und obwohl es solide Kritiken erhielt, wurde es nicht als ernsthafter Oscar-Kandidat betrachtet.

-MANN GEGEN. SELBST: Eine der Nominierungen “München” erhielt für John Williams ‘Originalpartitur – aber er wird gegen sich selbst antreten. Spielbergs langjähriger musikalischer Mitarbeiter wurde auch dieses Jahr für seine Arbeit über “Memoirs of a Geisha” nominiert. Der erfahrene Komponist hat sich selbst in dieser Situation gefunden, einschließlich 1978, als er für seine kultige Musik aus beiden “Enge Begegnungen der dritten Art” auftrat “Und” Star Wars. “(Er gewann für Letzteres.)

-Die Kraft ist schwach: Apropos “Star Wars”, scheint, dass kaum jemand unter den Wählern der Akademie war. “Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith”, der sechste und (hoffentlich) letzte Teil von George Lucas epischer galaktischer Saga, konnte keine Nominierung für die besten visuellen Effekte erhalten. Alle fünf Vorgängerfilme wurden entweder in der Kategorie ausgezeichnet oder erhielten einen besonderen Leistungspreis für ihre High-Tech-Visuals, die Arbeit von Lucas ‘Firma Industrial Light & Magic. “Sith” bekam jedoch eine Nominierung für das beste Make-up – und es machte mehr als 380 Millionen Dollar an der Kasse.

26 Fotos

Diashow

Promi-Sichtungen

Jake Johnson und Damon Wayans Jr. auf dem “Let’s Be Cops”, roten Teppich, Selena Gomez ist in Wachs und mehr verewigt.

-WO IST DIE LIEBE?: Eine überraschende Nominierung erhielt “Match Point” für Woody Allens Originaldrehbuch. Das Drama über eine heikle Affäre zwischen einem sozialkletternden britischen Tennisprofi und einer amerikanischen Schauspielerin war unter den Filmkritikern als Rückkehr zu Form für Allen gefeiert worden, und es war das Thema einer anspruchsvollen, hochkarätigen Award-Kampagne.

-Die INTRIGUE FORTSETZUNG: Als Drehbuchautor nominiert sich Allen für den Drehbuchautor und Regisseur Stephen Gaghan für “Syriana”, eine komplexe internationale Geschichte von Öl, Macht und Korruption. Dass sein Drehbuch nominiert wurde, ist keine Überraschung – es ist kompliziert, intelligent und äußerst relevant. Wo es nominiert wurde, ist der unerwartete Teil. “Syriana” wurde immer als eine angepasste Arbeit betrachtet, basierend auf einer Memoiren des ehemaligen CIA-Offiziers Robert Baer, ​​die Grundlage für George Clooneys Charakter. Bei den diesjährigen Writers Guild Awards geht es um das am besten angepasste Drehbuch. Die Filmakademie entschied sich jedoch dafür, den Film in der ursprünglichen Drehbuchkategorie zu platzieren.

-Hustle & schlafen: Die vielleicht überraschendste Nominierung von allen, und die, auf die wir am meisten gespannt sind, ist die Original-Song-Kategorie: das wahnsinnig eingängige “Es ist hart hier für einen Zuhälter” aus dem Film “Hustle & Flow” mit Terrence Howard als Memphis-Zuhälter-Rapper. Da er das Lied im Film spielt, weißt du, dass er es live auf der Bühne während der Preisverleihung machen muss, richtig? Genau wie Faith Hill oder Celine Dion oder jemand anderes mit einem nominierten Song? Und da Howard sich für einen Oscar als bester Schauspieler ausgibt, weißt du, dass er schon da sein wird. (Leider wird der größte Teil seines Grafikflusses im Namen des guten Geschmacks verdrängt.)

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 81 = 83

Adblock
detector