Original MTV VJs erinnern sich an den Job, Videos, die die Geschichte verändert haben

Wenn du dich noch an die Tage erinnerst, an denen du deinen MTV haben wolltest, weil der Kanal Musikvideos zeigte, dann bist du wahrscheinlich ein Fan der VJs, die dir geholfen haben, dich durch diese bahnbrechende Ära des Fernsehens zu führen.

Nina Blackwood, Mark Goodman, Alan Hunter und Martha Quinn kamen am Montag HEUTE vorbei, um über ihr neues Buch “VJ: The Unplugged Adventures von MTVs First Wave” zu sprechen. (J. J. Jackson, ein weiterer der ursprünglich fünf VJs, starb 2004 im Alter von 62 Jahren).

“Als es 1981 in die Luft ging, wussten Sie sofort, dass es die Dinge für immer verändern würde?” Fragte Matt Lauer.

“Ich wusste, dass es mein Leben für immer verändern würde, weil ich in einem Wohnheim arbeitete”, sagte Quinn. “Ich sagte:” Hmmm, was soll ich tun, weiterhin Toilettenpapier und Glühbirnen ausgeben oder für diesen Vollzeitjob arbeiten? ” Also dachte ich, es war … ein gutes Glücksspiel. “

Bild: MTV VJ book
“VJ: Die Unplugged Adventures von MTVs erster Welle.”Heute

Goodman und Hunter nahmen ein paar der frühen “Game-changer” -Videos des Senders ins Visier.

“Der erste, The Buggles”, sagte Hunter, “Video tötete den Radiostar.” Goodman nannte Peter Gabriels “Sledgehammer” “eines der besten Videos aller Zeiten”, bestand aber darauf, dass Michael Jacksons “Thriller” das Video war, an das man sich vor allem erinnern sollte.

Lauer spielte auch eine kleine Wortverbindung mit den VJs und suchte nach Erinnerungen an die größten Musikstars der frühen 1980er Jahre.

Madonna? “Fleischig”, so beschrieb Hunter das Materielle Mädchen.

Frank Zappa? “Er war sehr herablassend zu mir”, sagte Blackwood von einem schlecht geführten Interview.

Cyndi Lauper? “Riesiges Talent, und einen Fehler gemacht mit dem Wrestling-Ding”, sagte Goodman.

David Lee Roth? “Er fasst die 80er Jahre vollständig zusammen, seine übertriebene Persönlichkeit”, sagte Quinn. “Die Haare waren größer, die Schultern breiter und der Elasthan war enger.”

Michael Jackson? “Das ist der Spielveränderer”, stimmten alle zu.

Für all die schönen Erinnerungen, die die vier an die Musik hatten, die sie vor über 30 Jahren spielten, teilten die VJs auch mit TODAY.com, was sie 2013 gehört haben. Schau dir die Playlist für einen Mix aus alt und neu an:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

28 − = 22

map