Nicole Kidman wird nervös und erklärt Emmys Kuss mit Alexander Skarsgard

Nicole Kidman hat endlich herausgefunden, warum sie diesen sexy Knutschfleck bei ihrem “Big Little Lies” Co-Star Alexander Skarsgard bei den Emmys 2017 gepflanzt hat – und dabei wahnsinnig nervös wurde.

Bei einem kürzlichen Besuch bei “The Graham Norton Show” wurde die Aussie-Schauspielerin, 50, über den dampfenden Kuss – den ihr Ehemann Keith Urban aus nächster Nähe beobachtete – gehänselt, als Norton ein Bild davon für die Zuschauer zeigte.

“Du bist so provokant, Graham”, sagte Kidman und verdrehte praktisch die Augen. “Warum zeigst du? Das? Ich habe meinen Mann auch geküsst! “

Bild: Nicole Kidman, Alexander Skarsgard
Kidman schenkt ihrem Lieblingsschaufensterpuppe, äh, Schauspieler, einen Glückwunschschwindel.Alex Berliner / AP

Die Schauspielerin versuchte zu erklären, dass sie und Skarsgard eng mit dem HBO-Hit zusammenarbeiteten – was natürlich zu mehr Neckerei führte.

“Ich habe ihn geküsst, aber du musst verstehen, ich habe alles mit Alex gemacht”, erklärte Kidman.

“Wir haben es gesehen”, scherzte Norton.

Die Schauspielerin machte alles nur noch schlimmer, als sie betonte, wie sehr sie ihren Ehemann von 11 Jahren liebt.

“Ich habe einen erstaunlichen, unterstützenden, hinreißenden Ehemann, den ich mehr als alles andere auf der Welt liebe”, sagte sie, “und ich gab Alex einen Glückwunschkuss und er ist wie eine Schaufensterpuppe.”

Dann fing sie sich selbst und sprang zurück.

“Ich meine, keine Schaufensterpuppe!” sagte der arme Kidman lachend, bevor er erklärte: “Ich bin fertig.”

Sehen Sie sich die Heiterkeit im obigen Video an.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 2 = 6

map