Miranda Lambert erinnert sich an Gwen Stefani nach der Scheidung gefragt: “Ich legte auf”

Miranda Lambert hat erklärt, warum sie nicht öffentlich über ihre Trennung von Blake Shelton oder seine Beziehung mit Gwen Stefani seit Jahren gesprochen hat.

Der Country-Musikstar, der sich 2015 von Shelton trennte, vermied es, vor der Veröffentlichung ihres Hit-Albums “The Weight of These Wings”, einem persönlichen Werk, das sich mit ihrer Scheidung beschäftigte, Interviews zu geben.

Miranda Lambert
Miranda Lambert erinnerte sich an ihre Reaktion, als sie in einem Interview nach ihrer Trennung von Blake Shelton nach Gwen Stefani gefragt wurde. John Shearer / WireImage

“Es würde die Hölle werden, und ich wäre schon durch die Hölle gegangen”, sagte sie der Musikseite HITS Daily Double, weil sie keine Interviews machen wollte. Es war die Hölle, sie zu Papier zu bringen und meine Worte zu Papier zu bringen. Also wollte ich nicht wieder aufziehen.

“Ich war endlich an einen Ort gekommen, wo ich nicht mehr traurig war. All die traurigen Momente waren da, all die Wahrheiten waren in diesen Liedern richtig. Alles, was du tun mussttest, war zuzuhören. Ich tat es nicht brauchen um etwas zu sagen. “

Sie stimmte einem Interview zu, nachdem das Album herauskam, und ein ungenannter Reporter fragte sie nach Stefani, mit der Shelton seit fast drei Jahren zusammen ist.

Blake Shelton, Miranda Lambert
Blake Shelton und Miranda Lambert kündigten ihre Scheidung nach vier Jahren Ehe im Jahr 2015 an. AP

“Ich habe diese Sache sehr öffentlich durchgegangen und es gab keine Erklärung dafür”, sagte sie. “Als die Musik aus war, hatten die Leute zugehört, ich habe mich für das erste Interview angerufen. Die erste Frage war: “Was denkst du über Gwen?”

“Ich habe aufgelegt. Ich habe (Managerin) Marion (Kraft) gesagt, ich kann das einfach nicht machen.”

Lambert zog es vor, ihre Musik für sie sprechen zu lassen.

“Was in der Musik war, war echt, und ich wollte, dass die Leute das daraus machen”, sagte sie. “Nimm davon, was sie tun würden. Wenn ich reden müsste, würde ich es tun. Aber ich habe es nicht wirklich. Bis jetzt.”

Miranda Lambert eröffnet die Scheidung von Blake Shelton

Jul.29.201700:26

Als Songwriterin, die in der Lage ist, ihre Emotionen durch ihre Kreativität anzugehen, hat sie den Herzschmerz überwunden, über den sie im ersten Teil des Interviews mit HITS Daily Double gesprochen hat.

Sie sprach auch davon, die andere Seite des Herzschmerzes zu verlassen.

“Ich erinnere mich, dass ich gesagt habe: ‘Ich werde viel fühlen. Ich bin bereit, alles zu fühlen, und ich werde alles nutzen'”, sagte sie. “Ich wusste es nicht einmal wirklich Was würde es alles bringen, um herauszukommen, aber ich würde es fühlen. Und ich würde lebend herauskommen. Ich habe viel ausgehungert, aber ich habe es geschafft. “

Lambert konzentriert sich jetzt darauf, voranzukommen.

“Ich bin, wer ich bin”, sagte sie im ersten Teil des Interviews. “Ich bin ehrlich, dass ich fehlerhaft bin. Das ist alles was ich sein kann, weißt du?

“Ich fluche. Ich trinke. Ich werde geschieden und bekomme mein gebrochenes Herz. Ich breche Herzen. Ich kann nicht mehr tun oder sein, oder es wird mich verrückt machen. Ich werde nicht mehr gut sein.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

70 + = 79

Adblock
detector