Miley Cyrus 'neues Tattoo ist eine Astronomie-Lektion für Fans - und Miley Cyrus

Miley Cyrus ‘neues Tattoo ist eine Astronomie-Lektion für Fans – und Miley Cyrus

Es gibt Lehren aus allem, von überall und von jedem. Einschließlich eines Miley Cyrus Tattoo.

Und wie sich herausstellt, kann selbst Miley Cyrus von ihren Tattoos etwas lernen.

Am Donnerstag zeigte die Sängerin ihre neue Tinte auf Instagram (Anmerkung: Ihr Hashtag hat etwas Erwachsenensprache) – ein kleiner runder Planet mit Ringen um ihn herum. Saturn, richtig?

https://www.instagram.com/p/BEq9PinQzBc

Nun, vielleicht nicht. Cyrus hat das Bild ursprünglich mit dem Hashtag “#lilbbjupiter” gepostet, nur um ein bisschen Astronomieunterricht aus den sozialen Medien zu bekommen. Kommentatoren und die Presse sprangen sofort hinein, um darauf hinzuweisen, dass es Saturn ist, nicht Jupiter, der Ringe hat.

MEHR: Miley Cyrus bekommt ein neues Tattoo, um den gestorbenen Hund zu ehren

Astronomieexperten würden bemerken, dass Cyrus nicht völlig falsch liegt, da Jupiter Ringe hat. Sie sind nicht so sichtbar wie die Ringe in Cyrus Tattoo.

“Alle Riesenplaneten in unserem Sonnensystem haben Ringe: Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun”, fragt ein Astronom an der Cornell University. “Jupiters Ring ist dünn und dunkel und kann von der Erde aus nicht gesehen werden. Die Saturnringe sind die großartigsten; sie sind hell, breit und farbenfroh.”

Jupiter and Saturn
Jupiter, links. Saturn, rechts.NASA

Wenn wir an einen Ringplaneten denken, denken wir normalerweise an Saturn. Und genau das hatte Cyrus im Sinn, denn wie du jetzt sehen kannst, wurde die Bildunterschrift auf ihrem Instagram geändert. Jupiter ist Toast. Aber bis jetzt keine Liebe für Saturn.

MEHR: Miley Cyrus ‘neue Tätowierung zitiert Theodore Roosevelt

Trotzdem ist es schön zu sehen, dass jeder aus seinen Fehlern lernen kann. Sogar Tattoos.

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

74 + = 81

Adblock
detector