Michael Moore, Ehefrau von 21 Jahren, reicht die Scheidung ein

Michael Moore, Oscar-prämierter Regisseur von “Bowling for Columbine”, hat nach einer Gerichtsbeschwerde die Scheidung von seiner Frau Kathleen Glynn eingereicht.

Die Scheidungsbeschwerde, über die ursprünglich von M Live berichtet wurde, wurde am 17. Juni im Kreisgericht in der Nähe ihres Michigan Heims von Torch Lake eingereicht. M Live gab an, dass es heißt, dass sie in getrennten Häusern leben und es “keine vernünftige Wahrscheinlichkeit gibt, dass die Ehe bewahrt werden kann”.

Das Paar ist seit 21 Jahren verheiratet und hat laut der Anmeldung keine Kinder. Glynn hat eine Tochter, Natalie, aus einer früheren Beziehung.

Glynn und Moore sind Eingeborene des Flint, Mich. Bereichs; Moores erster Film porträtierte die Abwärtsspirale von Flint nach der Schließung einer wichtigen GM-Einrichtung in seiner 1989er “Roger & Me” -Dokumentation.

Laut einer Biografie von Glynn auf der Website von Moores Filmunternehmen war sie “Teil des Kernteams” von “Roger & Me”, entwarf Kostüme für Filme wie “Malcolm X” und “Canadian Bacon” (eine Eigenentwicklung von Moore) ) und koproduzierte Filme und TV-Shows mit Moore.

Eine abschließende Scheidung wird derzeit für den 10. September angesetzt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

2 + 1 =

map