Megan Fox beschreibt den Schmerz, ihre Tätowierungen entfernen zu lassen

Megan Fox beschreibt den Schmerz, ihre Tätowierungen entfernen zu lassen

Megan Fox denkt, sie könnte “acht oder neun” Tattoos haben, aber sie hat sie nicht gezählt. Aber es macht nichts, weil sie Montagabend mit Jay Leno in “The Tonight Show” darüber gesprochen hat, wie sie sie entfernen lässt.

Die Schauspielerin besprach die schmerzhafte Laserbehandlung, die sie durchmachte, beginnend mit dem Gesicht von Marilyn Monroe auf der Innenseite ihres rechten Unterarms.

“Sie zu bekommen ist nicht so schlimm”, sagt Fox. Aber sie setzt den Laser, der die Tinte schlägt – ohne die “exakte Wissenschaft” zu kennen – so aus, als ob “Ihre Haut explodiert und aussieht wie kleine Popkornkerne.” Lenos Publikum stöhnte und der “Friends With Kids” -Star bestätigte: “Sie können es nicht genug betäuben, um den Schmerz verschwinden zu lassen.”

Leno fragt restrospect, ob Fox, 25, dachte, es wäre eine kluge Idee, eingefärbt zu werden. Sie sagt, alle hätten ihr im Alter von 19 Jahren gesagt, dass es einen Tag geben würde, an dem sie ihre Tattoos nicht mehr lieben würde.

“Ich war stur und ich dachte, dass ich es für immer lieben würde, oder dass es wie ein Buch meines Lebens wäre, all die Dinge, die ich liebte, als ich jünger war”, sagt Fox. “Und das ist es überhaupt nicht.”

Fox begann mit der Entfernung des Marilyn-Tattoos, weil es ihr größter ist, und sie muss es abdecken, wenn sie arbeitet.

Denkst du Megan Fox ist klug, ihre Tattoos entfernen zu lassen, oder sollte sie das “Buch ihres Lebens” festhalten? Besprechen Sie alles auf Facebook.

Zugehöriger Inhalt:

  • Megan Fox Diashow
  • Promi Tattoo Diashow
  • Sieh dir den Anhänger “Freunde mit Kindern” an

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

41 − = 38

Adblock
detector