Martha Stewarts jüngerer Bruder stirbt "plötzlich und unerwartet"

Martha Stewarts jüngerer Bruder stirbt “plötzlich und unerwartet”

Martha Stewart trauert um den Tod ihres jüngeren Bruders, der letzte Woche unerwartet verstorben ist.

George Christiansen, 65 Jahre alt, verstarb am 13. März nach einem Nachruf auf ein Trauerhaus. Die Sprecherin seiner Schwester bestätigte den Tod von NBC News.

Martha Stewart
Martha Stewart verlor laut Aussage ihrer Sprecherin innerhalb der letzten Woche ihren jüngeren Bruder. Sie hat auch eine Schwester im Jahr 2014 verloren. FilmMagic

“Die Familie fordert, dass Sie ihre Privatsphäre während dieser Zeit der Trauer respektieren”, sagte Susan Magrino in einer Erklärung.

Eine Todesursache wurde nicht angegeben. Die New York Post berichtete, dass Christiansen in seinem Haus an einem vermuteten Herzinfarkt starb, nachdem er sich krank gefühlt hatte.

Christiansen, ein Bauunternehmer, der auf einer Ranch in Fairfield, Connecticut lebte, erschien einmal in einem Kochsegment mit seiner Schwester, um bei der Herstellung eines Blaubeerkuchens mit in seinem Garten angebauten Beeren zu helfen.

Stewart bemerkte, dass George an George Washingtons Geburtstag geboren wurde und “eine Affinität zum Kuchenbacken hatte”.

Neben Stewart überlebt Christiansen seine Frau Margaret “Rita” Christiansen und ihre Kinder Kirk und Kristina.

Stewart, 75, hat vier weitere Geschwister. Im Jahr 2014 verlor sie eine Schwester, Laura Kostyra Plimpton, an einem Hirnaneurysma.

VERBINDUNG: Martha Stewarts Schwester Laura Kostyra Plimpton stirbt um 59

Plimpton hatte zu dieser Zeit mehr als 25 Jahre für Stewart und ihre Firma gearbeitet.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

28 + = 30

Adblock
detector