“Marcia Brady” Schauspielerin ist immer noch auf Outs mit TV-Schwester

0

Maureen McCormick hat endlich mit ihrem Alter Ego, Marcia Brady, Frieden geschlossen. Aber sie hat immer noch keinen Frieden mit ihrer Bühnenschwester und ihrer einstigen guten Freundin Eve Plumb geschlossen, die die mittlere Schwester Jan in der ikonischen Fernsehserie “The Brady Bunch” spielte.

“Ich bleibe mit allen außer Eve in Kontakt”, verrät McCormick TODAYS Meredith Vieira am Dienstag in New York. “Wir waren die besten Freunde. Ich finde es wirklich traurig, dass wir uns nicht mehr sehen. Ich vermisse sie sehr.”

Der ehemalige Kinderstar besuchte HEUTE, um über ihr Buch zu sprechen, “Hier ist die Geschichte: Marcia Brady überleben und meine wahre Stimme finden”, die am Dienstag in die Läden kam. Das Buch ist ein schmerzlich aufrichtiger Bericht über einen lebenslangen Kampf mit einer Litanei von Dämonen: Sex, Drogen, Depression, Bulimie, Paranoia.

Aber es ist auch eine Geschichte der Hoffnung, denn in den letzten zwei Jahren, so McCormick, hat sie endlich diese Dämonen in den Griff bekommen und Frieden gefunden.

Gequetschte Gefühle
Die letzte zu reparierende Brücke ist diejenige mit Plumb. McCormick erzählte Vieira, dass ihr Co-Star vor Jahren aufhörte, mit ihr zu sprechen, nachdem McCormick in einer Late-Night-Talkshow auftauchte und sich während eines Gesprächs über die “Brady Brides”, einen Reunion-TV-Film, der das erste Mal die Die gesamte Besetzung war wieder zusammen, seit “The Brady Bunch” seinen fünfjährigen Lauf 1974 beendete.

“Es war all dieser Sex mit dem Brady Bunch”, sagte sie über die Gerüchte, die damals den Tenor des Talk-Show-Segments ausmachten. “Also war ich in dieser Talkshow und ich sagte, dass ich mich in alle verliebt habe”, fuhr McCormick fort und benannte ihre Mitstreiter: Robert Reed, ihren TV-Vater, und ihre TV-Brüder, Barry Williams [Greg Brady] und Chris Knight [Peter Brady].

Sie war tatsächlich in Reed verknallt, und sie verlor fast ihre Jungfräulichkeit, als sie 16 Jahre alt zu Williams war. (Seine Eltern kamen in sein Zimmer und ergriffen sie in einem leidenschaftlichen Clinch und umkreisten die Basen, aber noch nicht zu Hause angekommen.) Im Geiste des Spaßes, erzählte sie Vieira, fügte McCormick in der Talkshow hinzu, dass sie auch verliebt sei mit Florence Henderson, ihrer TV-Mutter und Plumb, die sie küsste.

18 Fotos
Diashow

Gefallene Sterne

Wo sind sie jetzt? Hier ist ein Blick auf Kinderschauspieler, die von oben heruntergefallen sind.

“Ich hatte Spaß, etwas, mit dem ich scherzte, und sie hat es nicht so verstanden”, erzählte McCormick Vieira.

In einem zweiten Teil von TODAY mit Al Roker fragte ein Zuschauer McCormick in einer E-Mail, ob es eine Chance gebe, dass sie und Plumb wieder zusammenkommen würden.

»Ich habe sie erreicht«, sagte McCormick. “Ich habe sie jahrelang angerufen und nie einen Anruf bekommen. Schließlich, nachdem ich das so lange gemacht hatte, dachte ich, sie wird mich anrufen, wenn sie will, und hoffentlich wird sie es tun. “

Dunkle Tage
McCormick, jetzt 52 Jahre alt, verrät alles über ein farbenfrohes, aber oft unruhiges Leben: ihre Romanze mit Williams, ihre Verabredungen mit Michael Jackson und Steve Martin, Kokainanfälle und Partys in der Playboy Mansion und das Haus von Sammy Davis Jr., zwei Abtreibungen und Handel Sex für Drogen.

“Das war einer der tiefsten Teile meines Lebens”, erzählte sie Roker von den Tiefen ihrer Sucht. “Es kam gegen Ende meines Kokain-Machens … Alles, was mich interessierte, war Sex zu haben und Drogen zu nehmen. Ich hatte Sex, um die Drogen zu bekommen. “

McCormick war 14, als “The Brady Bunch” auf ABC von 1969 bis 1974 debütierte. Trotz ihrer Rolle als sonniges Fräulein Perfect kämpfte sie privat mit Angst und Unsicherheit, das jüngste von vier Kindern eines quecksilberreichen Vaters, der misshandelt und betrogen wurde auf ihre Mutter.

Das war nur ein Teil davon, erzählte sie Vieira.

“Meine Großmutter starb in einer psychiatrischen Anstalt an Syphilis und wurde wahnsinnig. Ihr Mann hat eine Woche später Selbstmord begangen “, sagte McCormick. “Meine Mutter hat Syphilis bekommen. Und ich dachte, ich hätte Syphilis, mein ganzes Leben lang. Ich dachte, ich würde auch verrückt werden und in einer psychiatrischen Anstalt landen. Es war furchtbar. Ich habe lange Zeit gegen Depressionen gekämpft. “

“Als Teenager hatte ich keine Ahnung, dass nur wenige Menschen alles sind, was sie der Außenwelt präsentieren”, schreibt sie in dem von William Morrow veröffentlichten Buch. “Doch da war ich und versteckte die Realität meines Lebens hinter der unwirklichen Perfektion von Marcia Brady … Niemand ahnte die Angst, die mich anfragte, sogar als ich meine Stimme dem Chor von Bradys Stimme gab, der ‘Es ist ein Sonnenschein-Tag’ sang. ‘ “

Als “The Brady Bunch” endete, nahm sie in Hollywood einen harten Party-Lebensstil auf und verwendete Drogen wie Kokain und Quaaludes. Sie kämpfte, um ihren früheren Erfolg zurückzugewinnen, landete einige Fernseh- und Filmrollen, aber entwickelte einen Ruf für Unzuverlässigkeit wegen ihrer Sucht, sogar ein Interview mit Steven Spielberg verpfuschend, weil sie hoch war.

Unten treffen
Sie vermisste ein Vorsprechen für “The Brady Brides”, weil sie drei Tage lang Kokain konsumiert hatte. Als ihr Agent zu ihr nach Hause kam, um herauszufinden, was passiert war, musste er eine Leiter zu ihrem Schlafzimmer hinaufsteigen, um sie aus dem Schrank zu ziehen, in dem sie sich versteckte. “Er riss mich aus, warf mich unter die Dusche und sagte mir, dass wir zu Paramount gehen würden”, sagte sie zu Vieira.

Das, sagte sie, sei der Tiefpunkt.

Nach Interventionen, Rehabilitationsaufenthalten und experimentellen Therapien begann McCormick 1985 nüchtern zu werden, als sie den Schauspieler Michael Cummings heiratete, mit dem sie eine Tochter, Natalie, hat. Sie kämpfte weiterhin gegen Depressionen durch Therapie, Medikamente und die Hilfe von “Brady” -Gastkameraden.

McCormick, der auch eine Sängerin ist, spielte in den Reality-Serien “Gone Country” und “Outsider’s Inn” von Country Music Television mit. Vor einigen Jahren stellte sie ihre Gewichtsprobleme als Gewinnerin der VH1-Realityshow “Celebrity Fit Club”.

Was ihre ikonische Rolle angeht: “Ich werde immer davon beeindruckt sein, wie sehr ein Teil des Lebens eines Menschen Marcia ist und immer sein wird. Aber jetzt stört mich die Verbindung nicht. Ich brauchte den größten Teil meines Lebens, unzählige Fehler und Jahrzehnte von Schmerz und Leid, um diesen Punkt des Gleichmuts und der Akzeptanz zu erreichen. ”

Die Associated Press trug zu dieser Geschichte bei.