Loretta Lynn spielt HEUTE “Jeder will in den Himmel”

Wenn Sie die Woche mit einer guten Note beenden, können Sie es kaum besser machen, als mit einer Performance von Loretta Lynn auszugehen.

Country-Legende Loretta Lynn spielt “Jeder will in den Himmel”

04.03.201604:41

Der klassische Country-Superstar, der mit Titeln wie “Coal Miner’s Daughter” und “You Is not Woman Enough” groß rausgekommen ist, ist am Freitag in das Studio gefallen und hat mit ihrem Klassiker “Everybody Wants to Go Heaven” alle begeistert.

Und mit 83 hat sie die Energie einer Frau, die ein Viertel ihres Alters ist, nachdem sie ihr erstes brandneues Album in über 10 Jahren geschnitten hat, “Full Circle”. Also dauerte es so lange, bis sie wieder ins Studio kam?

MEHR: Zooey Deschanel porträtiert Loretta Lynn in “Coal Miner’s Daughter” am Broadway

“Wir haben so hart gearbeitet, ich und meine Band arbeiten die ganze Zeit, und der Sohn einer Pistole, ich habe einfach nicht über Aufnahme nachgedacht!” Sie erzählte TODAY Savannah Guthrie am Freitag.

Loretta-Lynn-Iline-001-heute-160304
Loretta Lynn im Jahr 1985.ASSOZIIERTE PRESSE

Für “Full Circle” hatte Lynn fast 100 Songs zur Auswahl, darunter sowohl neu geschriebene Songs als auch Appalachian Folk Tunes und Gospelmusik, die sie als Kind gelernt hatte. Die endgültige Besetzung von 14 Songs enthält “Heaven”, eine Version, die sie ursprünglich auf ihrem Gospel-Album “Hymns” von 1965 sang.

MEHR: Loretta Lynns älteste Tochter stirbt mit 64 Jahren

Außerdem hat sie ein paar Duette auf dem Album mit Musikern wie Elvis Costello und Willie Nelson. “Ich und Willie, du hättest uns sehen sollen”, grinste sie. “Es war Wiedersehenszeit!”

Und nicht zu früh.

90 Jahre Grand Ole Opry: In der “Kirche” der Country-Musik

27. November 201501:37

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

73 + = 82

Adblock
detector