Lea Michele enthüllt drei Jahre nach seinem Tod das Tattoo zu Ehren von Cory Monteith

Lea Michele enthüllt drei Jahre nach seinem Tod das Tattoo zu Ehren von Cory Monteith

Lea Michele hat einmal mehr bewiesen, dass ihre Liebe zu Cory Monteith den Test der Zeit bestehen wird.

Der “Scream Queens” -Star posiert nackt für die “Naked” -Ausgabe der Women’s Health UK und das Cover des Magazins, und die Innenaufnahmen zeigen ein weiteres kleines Tattoo zu Ehren von Monteith, der vor drei Jahren starb.

Michele, 29, twitterte das Cover des Magazins am späten Montag und die Fans begannen schnell das kleine “Finn” Tattoo auf dem Hinterteil der Schauspielerin zu bemerken.

https://www.instagram.com/p/BIkg5xJhrGi

Finn Hudson war natürlich der Name von Monteiths liebenswertem Jock-Charakter auf “Glee”, der Show, die die beiden singenden Stars zusammen brachte. Die On- und Off-Screen-Partner begannen im Jahr 2011 zu datieren und waren immer noch ein Paar, als Monteith im Jahr 2013 im Alter von 31 Jahren an einer versehentlichen Drogenüberdosis starb.

Die Schauspielerin hat mindestens drei Tattoos zu Ehren ihrer späten Liebe. Doch scheint das neu entdeckte “Finn” Tattoo gar nicht neu zu sein. Michele sagte ihren Twitter-Followern am Dienstag, dass sie die Tinte im Dezember 2011 zurückbekommen habe – Vor Monteiths Tod.

Lea Michele and Cory Monteith
Die Schauspieler Lea Michele und Cory Monteith nehmen am 2012 Do Something Awards im Barker Hangar am 19. August 2012 in Santa Monica, Kalifornien teil.Getty Images

“Junge war das eine lustige Nacht!” Sagte Michele.

Im vergangenen April teilte die Schauspielerin ein Instagram-Foto von einem neuen Nummer “5” -Tattoo mit der Überschrift “Für meinen Quarterback”, ein Hinweis auf die Tatsache, dass Finn, der Quarterback der McKinley High School, eine Nummer 5 trug Jersey.

Lea Michele, Cory Monteith
GLEE, (von links): Lea Michele, Cory Monteith, “Showmance”, (Staffel 1, Folge 102, ausgestrahlt 9. September 2009), 2009Everett Sammlung

Sie hat auch den Satz “Wenn du es sagst” entlang ihres Brustkorbs geätzt, was, wie die Schauspielerin enthüllt hat, eines der letzten Dinge war, die Monteith ihr bei ihrem letzten Gespräch sagte. “

Der Star nahm später einen Song mit diesem Titel für ihr Debütalbum “Louder” auf.

Die September-2016-Ausgabe von Women’s Health UK erscheint am 3. August.

Shawn Mendes erklärt die Bedeutung seiner ungewöhnlichen Tätowierung

Jul.08.201604:34

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 72 = 77

Adblock
detector