Justin Bieber spricht “Deutsch” Klappe

Justin Bieber hat sich auf seiner Twitter-Seite zur Wehr gesetzt, nachdem er beschuldigt wurde, das Wort “Deutsch” nicht zu kennen.

Als ein neues Video des kanadischen Teenagers, der eine Interviewfrage auf dem neuseeländischen Fernsehen aufbrachte, fand, dass er über das Wort “deutsch” fummelte und sagte: “Wir sagen das nicht in Amerika”, riefen Verkaufsstellen von Vanity Fair bis The Huffington Post an er wegen seiner Verwirrung aus.

“Weil ich dachte, dass dieser Interviewer in NZ sagte” Jewman “statt” Deutsch “Leute denken, ich weiß nicht, was Deutsch ist?” Tweete Bieber, Bezug nehmend auf den dicken Akzent seines Interviewers.

In dem Clip fragt ihn das Interview: “Bieber – tut mir leid – ist deutsch für Basketball, richtig oder falsch?” Und zeigte dann Bieber seine Notizkarte, als der Star durch das Wort verwirrt schien.

Das Wort “Basketball” in Deutsch ist in der Tat “Basketball” – nicht “Bieber”.

Bieber verband sogar einen anderen Clip, der, wie er sagte, seine Vertrautheit mit der europäischen Nation und ihrer Muttersprache bewies.

“Altes Interview, wo ich in DEUTSCH zähle und meinen eigenen Namen übersetze. Ich glaube, ich weiß, was Deutsch ist “, twitterte er. “Ich denke, zu Hause wird Schule gemacht. Forschen Sie beim nächsten Mal, wenn Sie versuchen, einen 16-Jährigen zu hassen. ”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 3 = 5

Adblock
detector