John Krasinski enthüllt das Gespräch, das seine Beziehung zu Emily Blunt "gerettet" hat

John Krasinski enthüllt das Gespräch, das seine Beziehung zu Emily Blunt “gerettet” hat

John Krasinski und Emily Blunt, die uns in Fernsehserien und Filmen wie “The Office” und “The Devil Wears Prada” erfreut haben, sind seit 2010 glücklich verheiratet.

Aber wie Krasinski dem Playboy kürzlich verriet, ließ Blunt ihn schon früh wissen, dass sie sich verabreden wollte ihm, kein sprudelnder Fan. (Denken Sie daran, das ist der Mann, der “Prada” mehr als 100 Mal gesehen hat.)

Bild:
Emily Blunt und John Krasinski bei einer Vorführung von “The Hollars” in New York City im Jahr 2016.Getty Images

“Ich erinnere mich daran, bei mir zu Hause zu sein und zu ihr zu sagen: ‘Ich möchte nur eine wirklich ehrliche Konversation führen. Ich denke, du bist eine der besten Schauspielerinnen -‘ Ich bin nicht mal rausgekommen ‘, Schauspielerin'”, sagte er . “Sie ist einfach gegangen,” Nein, nein, nein, Nein!’ Sehr laut.”

Stellt sich heraus, ihre Instinkte waren genau richtig.

“Wir hatten diese Unterhaltung lange nicht mehr, und das hat unsere Beziehung gerettet”, sagte er. “Wir mussten eine sehr distanzierte Existenz haben, weil wir es nur so angesehen haben, als wären wir zwei Menschen, die sich verliebt hatten, anstatt zwei Hollywood-Prominente, die sich kennengelernt hatten.”

Glücklicherweise hat sich das im Laufe von sieben Ehejahren und zwei Töchtern (Hazel, 4 und Violet, 18 Monate) geändert, und heutzutage sind Fans der Arbeit der anderen in Unterstützung, Liebe und manchmal auch eine Co-Hauptrolle übersetzt.

Obwohl beide Schauspieler mit Projekten wie “Jack Ryan” (Krasinski) und “Mary Poppins Returns” (Blunt) beschäftigt sind, spielen sie auch zusammen in dem kommenden Horrorthriller “A Quiet Place”. Krasinski hat den Film gedreht, aber zum Glück hatte Blunt die ganze Zeit den Rücken frei.

“Ich denke, meine Frau holt mich”, sagte er. “Nicht nur, um hinreißend zu klingen, aber die Wahrheit ist, dass sie mich mehr bekommt als irgendjemand sonst je. Und deshalb lässt sie es zu, dass ich aus Mangel an einem besseren Ausdruck für eine Sekunde den Tiefpunkt erreiche und wirklich Angst bekomme.”

John Krasinski spricht “The Office” über Erfolg, Familie, “Lottoscheinleben”

Sep.04.201607:37 Uhr

Genau hier, jetzt ist das Leben, das der 38-Jährige immer wollte. “Ich wollte wirklich von klein auf heiraten”, sagte er, “weil meine Eltern wirklich glücklich verheiratet waren und das schien wirklich cool zu sein: einen Partner zu haben, einen besten Freund zu haben.”

Und jetzt tut er es!

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 + 4 =

Adblock
detector