Jodie Sweetin: Candace Cameron Bure hat mich auf “Dancing With the Stars” vorbereitet

0

Es war eine emotionale “Dancing With the Stars” -Saison für Jodie Sweein, die sich eine schlimme Knöchelverletzung zugezogen hat – aber die “Fuller House” -Schauspielerin sagt, sie sei auf die Reise vorbereitet, dank dem Rat ihrer TV-Schwester (und “DWTS”) Alaun) Candace Cameron Bure, gab ihr zu Beginn der Saison.

“Sie hat mich gewarnt”, sagte Sweet während eines Auftritts in der Sendung “The Ellen DeGeneres Show” am Montag. “Sie war wie:” Es ist eine erstaunliche Erfahrung. Es verändert das Leben. Aber es wird die Grenzen dessen verschieben, was Sie körperlich, geistig und emotional für möglich halten. “

Sweetin sagte, Cameron Bures Worte der Weisheit seien richtig, aber die Schauspielerin ist immer noch schockiert darüber, wie emotional sie mit ihrem Tanzpartner Keo Motsepe ist.

“Wir sind jetzt mitten in der Saison und ich bin überrascht, wie oft ich weine”, sagte Sweetin zu DeGeneres. “Ich habe jede Woche geweint! Ich weine, weil ich glücklich bin, ich weine, weil ich traurig bin. Ich denke, ich weine meistens, weil ich nur müde bin! “

Ellen DeGeneres
Michael Rozman / Michael Rozman / Warner Bros..

Die zweifache Mutter, die mit Motsepe während des Auftritts die Samba aufführte, zeigte auch auf, wie sie ihre vergangenen Kämpfe genutzt hat, um sich selbst zu motivieren, die schweren Zeiten durchzustehen.

VERBINDUNG: Jodie Sweetin öffnet sich auf Nüchternheit: “Mein Leben ist eine Lehre, niemals aufzugeben”

“Ich war sehr offen darüber, wo mein Leben war und wie weit ich gekommen bin”, sagte Sweetin. “Dieses vergangene Jahr war für mich eine unglaubliche Erfahrung, mit all den Shows, die zurückkommen und wirklich tun, was ich liebe. Aber ich habe gelernt, meine Geschichte zu teilen. Ich bin irgendwie nur so krank wie meine Geheimnisse. “

Sweet, die vor kurzem fünf Jahre nüchtern gefeiert hat, sagte, dass sie hofft, dass ihre Fans sich mit ihr identifizieren können, weil sie so offen über ihre vergangenen Probleme ist.

VERBINDUNG: ‘Fuller House’ wird für die zweite Saison zu Netflix zurückkehren

“Wir alle haben Kämpfe und Dinge, die wir durchgemacht haben, und Dinge, die für uns nicht einfach sind, und ich denke, wenn wir diese miteinander teilen. Es bringt irgendwie die Menschheit in uns allen heraus “, sagte sie.

Sweein ist einer von neun “DWTS” -Kandidaten, die immer noch um den Spiegelball-Pokal der Saison 22 kämpfen. Diese Woche werden die verbleibenden Tänzer Tanzroutinen aus Filmen, Musikvideos und Live-Performances neu erschaffen. Nach Sweetins Auftritt in der Serie wird sie sich mit Cameron Bure und dem Rest der “Fuller House” -Abteilung zusammensetzen, um die zweite Staffel der Netflix-Serie zu drehen.