Jennifer Aniston über Schönheit, Altern und Respekt: ​​”Ich glaube nicht, dass das Leben nach 50 aufhört”

Ist sie schwanger? Will sie schwanger werden? Hat sie zugenommen? Abnehmen? Jennifer Aniston hat, wie so viele Frauen in der Unterhaltungsindustrie, Fotos von sich auf Boulevardblättern gesehen, begleitet von genau dieser Art von Spekulation.

Es ist nicht selten, es ist nicht richtig und die Schauspielerin spricht sich dagegen aus.

Jennifer Aniston
Schauspielerin Jennifer Aniston besucht die Premiere von “Muttertag” im TCL Chinese Theatre IMAX in Hollywood, Kalifornien. Jason LaVeris / FilmMagic

Erst letztes Jahr schrieb Aniston ein kraftvolles Stück, das die Boulevardzeitung für die ständige Objektivierung, den Körperscham und den Baby-Bump-Klatsch, dem sie und andere gegenüberstehen, in die Tat umsetzt. Nun kehrt sie in einem inspirierenden neuen Interview zum Thema zurück.

“Ich meine, es ist so, als würden sie ein Foto von dir machen und diese Geschichte erschaffen”, sagte sie dem Glamour Magazin. “Wenn dein Körper in einem normalen Moment ein oder zwei Bissen gegessen hat oder du einen Moment der Blähung hast, dann sind Pfeile um deinen Bauch kreist, die dir sagen, dass du schwanger bist. Und es ist wie, eigentlich nein, es ist nur mein Körper. Nicht, dass es dich zuerst etwas angehen würde. Ein Kind zu haben, wie wir wissen, geht niemanden etwas an, außer dem Paar oder der Person, die es durchmacht. “

Jennifer Aniston zu Boulevardzeitungen: Ich bin nicht schwanger, ich habe die Nase voll!

13.07.201602:53

Als sie 48 Jahre alt ist und seit 30 Jahren im Geschäft ist, kauft sie sich nicht die ständigen Kritiken ein – oder die breiteren Erzählungen darüber, wie eine Frau älter wird in der Gesellschaft.

“Ich glaube nicht, dass das Leben nach 50 aufhört – wenn überhaupt, wird es immer aufregender”, sagte sie. “Aus irgendeinem Grund respektieren oder respektieren wir das Altern nicht. Es ist etwas, was wir als negativ betrachten, und dennoch tut es jede einzelne Person auf diesem Planeten. Ich verstehe nicht, warum es nicht gefeiert wird, warum Es gibt eine Art Ablaufdatum, wer du bist, als eine Person, die es wert ist gesehen zu werden und eine Geschichte, die über dich erzählt wird. “

Und da hat Aniston ein Problem mit dem perfekten Konzept der zeitlosen Schönheit, das es nicht wirklich gibt.

Jennifer Aniston verurteilt “fat shaming, body shaming, kinderlose Beschämung”

Aug.14.201700:42

“Nur weil du keinen Pfennig mehr von deinem Bauch abprallen kannst, weil du nicht 22 oder 32 Jahre alt bist, heißt das nicht, dass das quantifizieren sollte, was dich relevant und interessant macht”, fügte sie hinzu.

Wahre Schönheit – dauerhafte Schönheit – basiert in der Achtsamkeit, so die Schauspielerin.

“Es ist so voll und vollständig von einem Menschen, wie du nur sein kannst”, erklärte sie. “Und das bedeutet, in die Therapie zu gehen, deine dunkleren Ecken herauszufinden und an ihnen zu arbeiten, damit du nicht deine negativen Erfahrungen weitergibst – und versuchst, ein voll verwirklichtes menschliches Wesen zu werden, so dass du in die Welt gehen kannst und bring das den Menschen. “

VERBINDUNG: Jennifer Aniston’s Friseur schwört auf dieses 1 Produkt für seidige Strähnen

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 1

Adblock
detector