James Gandolfini war auf einer speziellen Vater-Sohn-Reise, als er starb

James Gandolfini war auf einer speziellen Vater-Sohn-Reise, als er starb

ROM – James Gandolfini und sein Teenager-Sohn waren auf einer besonderen Feierreise, als der Schauspieler am Mittwoch plötzlich starb. Gandolfini, der auf einem Filmfestival in Sizilien geehrt wurde, machte den Ausflug zu einem Gedenken an seinen Sohn Michael, der gerade die Junior High School absolviert und eine Fußballmeisterschaft gewonnen hatte.

“Er wollte die beiden Dinge kombinieren und sie würden dort einige Zeit zusammen verbringen”, sagte Drehbuchautor und Schauspieler Pat Healy (“Compliance” und “The Innkeepers”), der sich am Freitag in HBO-Büros in Santa Monica mit Gandolfini traf , Calif., Über einen bevorstehenden Film, in dem Gandolfini spielen würde. “Er war sehr aufgeregt. Wir hatten an diesem Tag viel gelacht. Es war ein wirklich lustiger Nachmittag.”

Gandolfini und sein Sohn wurden zuletzt am Dienstag im Restaurant Sabatini im Viertel Trastevere in Rom zu Abend gegessen, berichtete WXIA in Atlanta. Ein Mann aus Atlanta sagte dem Fernsehsender, dass er den Schauspieler und seinen Sohn an einem Tisch im Freien sitzen sah, und beide schienen sehr guter Laune zu sein.

16 Fotos

Diashow

James Gandolfini: 1961-2013

Der preisgekrönte Schauspieler machte selbst brutalen Mafia-Boss Tony Soprano sympathisch, aber das war bei weitem nicht seine einzige Rolle.

Es wäre ihr letztes gemeinsames Abendessen. Am nächsten Nachmittag bat Gandolfinis Sohn Michael um Hilfe, nachdem er erfahren hatte, dass sein Vater in einem Badezimmer zusammengebrochen war, so der Manager des italienischen Hotels, in dem der Star der “Sopranos” wohnte. Der Emmy-Gewinner wurde später im Alter von 51 Jahren für tot erklärt.

Gandolfini, der in der HBO-Show als Mafia-Boss Tony Soprano bekannt wurde, lebte noch, als der Krankenwagen eintraf, sagt Antonio D’amore, der das Hotel Boscolo in Rom betreibt.

Gandolfini erlitt gegen 10 Uhr im Badezimmer seines Hotelzimmers einen vermuteten Herzinfarkt. Ortszeit (4 Uhr ET) Mittwoch, laut D’amore.

Er sagte, Gandolfinis Sohn sei mit ihm im Zimmer und rief um Hilfe. Das Hotelpersonal eilte ins Zimmer und fand den Schauspieler auf dem Badezimmerboden, sagte D’amore.

Arbeiter versuchten, ihn wiederzubeleben und er wurde in das nahe gelegene Krankenhaus Policlinico Umberto I gebracht. Michael Kobold, der vor Jahren mit Gandolfini zusammen war und ihn für einen “großen Bruder” hielt, sprach am Donnerstag vor dem Hotel mit Reportern und bestätigte, dass Hotelangestellte einen Krankenwagen gerufen hätten und Gandolfini Erste Hilfe geleistet habe, bevor er ins Krankenhaus gebracht wurde.

“Unsere Gebete und unser Beileid richten wir an die Familie und die Freunde von Herrn Gandolfini”, sagte Kobold und bezeichnete sich selbst als Familiensprecher. “Wir bitten euch alle, die Privatsphäre der Familie in dieser schwierigen Zeit zu respektieren.”

Kobold sagte, Gandolfini sei an einem “offensichtlichen Herzinfarkt” gestorben.

Claudio Modini, Leiter der Notaufnahme des Krankenhauses, sagte, dass Gandolfini um 22:40 Uhr aufgenommen wurde. (16.40 Uhr ET) und Ärzte versuchten ihn wiederzubeleben. Aber er wurde um 11 Uhr für tot erklärt. (5 p.M. ET), 20 Minuten nach der Aufnahme. Er sagte, eine Autopsie würde am Freitag stattfinden, wie es das Gesetz vorschreibt.

Bild: Rome hotel
Ein Blick auf das Hotel, in dem Schauspieler James Gandolfini während seines Urlaubs in Rom logierte.Riccardo De Luca / Heute

Gandolfini und seine Familie besuchten Rom vor seinem geplanten Auftritt am Samstag als Ehrengast beim Taormina Film Festival in Sizilien. Der Schauspieler wird an einem Roundtable mit der italienischen Regisseurin Gabriele Muccino teilnehmen. Jetzt sagten die Organisatoren des Festivals, dass sie ihm stattdessen Tribut zahlen würden.

“Er war ein Genie”, sagte “Sopranos” Schöpfer David Chase. “Jeder, der ihn selbst in den kleinsten seiner Aufführungen gesehen hat, weiß das. Er ist einer der größten Schauspieler dieser oder jeder anderen Zeit.”

Edie Falco, die Carmela Soprano, die Frau des unvergesslichen Mafioso, spielte, sagte Gandolfini war “ein Mann von enormer Tiefe und Sensibilität, mit einer Freundlichkeit und Großzügigkeit, die über Wörter hinausgeht.”

“Mein Herz geht zu seiner Familie”, fügte sie hinzu. “So wie wir es tun, halten wir an den Erinnerungen an unsere intensive und schöne gemeinsame Zeit fest. Die Liebe zwischen Tony und Carmela war eine der größten, die ich je gekannt habe.”

Jamie Lynn Sigler verbrachte 10 Jahre damit, Gandolfinis Tochter in der bahnbrechenden HBO-Serie zu spielen und sagte, sie sei “untröstlich” gewesen, als er von seinem Tod erfahren hatte.

“Ich verbrachte 10 Jahre meines Lebens damit, einen der brillantesten Schauspieler zu studieren und zu bewundern, ja, aber noch wichtiger, einer der größten Männer”, sagte sie. “Jim hatte die Fähigkeit, ohne dass er es wusste, dass er das Gefühl hatte, dass alles in Ordnung wäre, wenn er in der Nähe wäre. Ich schätze meine Erinnerungen mit ihm und fühle mich so geehrt, dass ich seine Größe hautnah bezeugt habe.”

Michael Imperioli, der den Neffen von Tony Soprano spielte, bezeichnete die Zusammenarbeit mit Gandolfini als “Vergnügen und Privileg” in einer Erklärung. “Jimmy behandelte uns alle wie eine Familie mit einer Großzügigkeit, Loyalität und Mitgefühl, die in dieser Welt selten sind … Ich werde für immer dankbar sein, einen Freund wie Jimmy gehabt zu haben.”

Federico Castelluccio, der Furio Giunta in der Serie spielte, bezeichnete Gandolfini als “wirklich gut situiert” und “einen der größten Schauspieler unserer Zeit”.

“Er war ein sanftmütiger Typ, aber ein warmer Typ”, sagte TV-Autor Bill Carter von der New York Times gegenüber Matt Lauer von TODAY. “Als er dich umarmt hat, war es echt.”

Gandolfini erhielt Kritikerjubel, drei Emmy Awards und drei Screen Actors Guild Awards für Tony Soprano von 1999-2007.

“Wir sind alle in einem Schockzustand und fühlen uns unermessliche Traurigkeit über den Verlust eines geliebten Familienmitglieds”, sagte HBO in einer Erklärung. “Er war ein besonderer Mann, ein großes Talent, aber vor allem eine sanfte und liebevolle Person, die jeden, egal in welchem ​​Titel oder in welcher Position, mit Respekt behandelte. Er hat so viele von uns im Laufe der Jahre mit seinem Humor, seiner Wärme und Demut berührt Unsere Herzen gehen während dieser schrecklichen Zeit an seine Frau und seine Kinder. Er wird von uns allen tief vermisst werden. “

Obwohl Gandolfini aus New Jersey stammte, erwartete er nicht, die Rolle des Tony Soprano zu übernehmen. “Ich dachte, dass sie einen gutaussehenden Mann anstellen würden, nicht George Clooney, sondern einen Italiener George Clooney, und das wäre das”, sagte er der Vanity Fair 2012.

Aber stattdessen war es Gandolfini, der das Nicken erhielt, und er sorgte dafür, dass sich die Zuschauer um einen Mafia-Boss kümmerten, der in einem Moment den Mord an einem Familienmitglied befehlen und die Enten, die im Pool seines Anwesens schwammen, zärtlich ernähren konnte.

“Ich denke, dass Sie sich um Tony gekümmert haben, weil David schlau genug war, den griechischen Chor zu schreiben, durch Dr. Melfi (Soprans Psychiater)”, sagte Gandolfini. “Also hast du dort gesessen und du musst seine Motive sehen, was er dachte, was er versuchte zu tun, was er versuchte zu reparieren, was er versuchte zu werden. Und dann hast du gesehen, dass es nicht wirklich geklappt hat so wie er es wollte. “

Schauspielerin Lorraine Bracco, die Melfi spielte, sagte in einer Aussage: “Wir haben heute einen Riese verloren. Ich bin völlig untröstlich.”

Küchenchef Mario Batali, einer der ältesten Freunde Gandolfinis, sagte, er sei vom Tod des Schauspielers “geschockt und erschüttert” worden. “Ich hoffe nur, dass ich seiner Familie in Trauer und Trauer helfen kann.”

Obwohl Gandolfini mit Tony Soprano weltweit in Verbindung gebracht wurde, spielte er auch in verschiedenen Rollen, unter anderem als Verteidigungsminister Leon Panetta in Kathryn Bigelows Osama bin Laden-Dokumentarfilm “Zero Dark Thirty”. Er spielte auch einen gequälten Alkoholiker auf “Killing Them Softly” und spielte im Remake von “The Taking of Pelham 123”.

“Ich bewundere Jimmy als einen wilden Schauspieler, eine sanfte Seele und einen echt lustigen Mann”, sagte Schauspieler Brad Pitt, der mit Gandolfini an “The Mexican” und “Killing Them Softly” arbeitete. Ich bin glücklich, dass ich über den Tisch gesessen habe ihm und ist von diesem Verlust entkernt. “

Gandolfini ging 2004 auf eine USO-Tournee nach Kuwait und den Irak und konnte die Soldaten und Marinesoldaten, die er dort traf, nicht vergessen. Das Ergebnis war sein HBO-Dokumentarfilm “Alive Day Memories” (2008), in dem er mit 10 Männern und Frauen sprach, die den Krieg überlebten. Das Programm wurde für einen Emmy Award für herausragende Sachbuch Special nominiert, und NBC Nightly News Anker Brian Williams nannte es eine “mächtige und unpolitische Stunde des Fernsehens.”

Vor kurzem hat er Fox Searchlights “Animal Rescue” mit Tom Hardy und Noomi Rapace gedreht und “Criminal Justice” entwickelt,” eine limitierte Serie bei HBO. Der Film, den Healy schrieb und Gandolfini in “Essen mit dem Feind” spielte, basiert auf einem Sachbuch über einen New Jersey Restaurantbesitzer und seine unerwartete Freundschaft mit dem nordkoreanischen stellvertretenden Botschafter bei den Vereinten Nationen.

Healy traf Gandolfini nur drei Mal im Laufe dieses Jahres, aber sagte, dass die zwei Männer eine tiefe Verbindung in einer Nacht geschmiedet haben, als Gandolfini ein Gespräch über das Drehbuch in eine dreistündige Diskussion von beiden ihres persönlichen Lebens umwandelte.

“Wir hatten viel gemeinsam und ich habe mich sehr wohl gefühlt”, sagte Healy. “Ich schätze, er fühlte sich sehr wohl dabei, sich mir zu öffnen, weil er es auf jeden Fall getan hat. Er war sehr stolz auf seinen Sohn. Tatsächlich hatte er die Reise nach Italien gebucht und er war sehr aufgeregt.”

Am Freitag, als das HBO-Treffen endete, schüttelte Healy Gandolfini die Hand, aber der Schauspieler “packte mich und er umarmte mich sehr.”

“Ich hatte das Gefühl, dass dies der Beginn einer wundervollen Freundschaft war”, sagte er. “Ich wusste, dass wir uns sehr gut kannten, obwohl es so kurz war. Ich bin einfach unglaublich traurig. Ich bin so traurig wegen seiner Familie und seiner kleinen Tochter, die ihn nur von seiner Arbeit kennen und verstehen werden.” für seine Frau und seinen Sohn und für alle, die keine großen Dinge sehen werden, die er weiterhin tun würde. “

Ein anderer enger Freund von Gandolfini, Schauspieler Gilles Marini, nahm seine Facebook-Seite, um seinen Kummer über den Tod von “meiner Knospe” auszudrücken. Marini schrieb, dass er Gandolfini am letzten Wochenende bei den Schulabschlüssen ihrer Kinder gesehen hatte und Gandolfini erzählte ihm, dass er aufgeregt sei, mit seinem Sohn auf eine Reise eines Jungen nach Italien zu gehen.

“Es war eine Ehre, diesen Mann getroffen zu haben, solch einen großartigen Vater!” Marini sagte. “Ich verbrachte so viel Zeit damit, dass James ‘Sohn ihm Fußball beibrachte. Ich fühle mich für dieses Kind. Es muss jetzt so hart für den kleinen Michael sein. Leute, sag ein Gebet für ihn und seine Familie. Das wird eine sehr schwierige Zeit.” für sie. Ich bin so traurig! “

.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 3 = 9

Adblock
detector