Ist Kate Winslet schwanger? Internet stellt Theorie, nachdem er dieses Oscarfoto gesehen hat

0

Adorable Oscar Nacht Feier oder improvisierte Schwangerschaft Ankündigung?

Während der Oscars-Sendung am Sonntagabend schickten die besten Schauspielerinnen Cate Blanchett und Brie Larson sowie die für die beste Nebendarstellerin nominierte Kate Winslet die Internet-Verschwörungstheoretiker mit einem liebenswerten Moment in Aktion.

Brie Larson, Cate Blanchett, Kate Winslet
Brie Larson, von links, Cate Blanchett, und Kate Winslet erscheinen im Publikum bei den Oscars am Sonntag, 28. Februar 2016, im Dolby Theatre in Los Angeles. (Foto von Chris Pizzello / Invision / AP)Chris Pizzello / Chris Pizzello / Invision / AP

Während sie in einer Nacht lächelten und lachten, als Larson die Trophäe der Besten Schauspielerin für ihre Darstellung in “Room” mit nach Hause nahm, hatte Blanchett eine ekstatisch überraschte Reaktion auf ihrem Gesicht, als sie Winslets Bauch berührte.

Brie Larson, Cate Blanchett, Kate Winslet
Brie Larson, von links, Cate Blanchett, und Kate Winslet erscheinen im Publikum bei den Oscars am Sonntag, 28. Februar 2016, im Dolby Theatre in Los Angeles. (Foto von Chris Pizzello / Invision / AP)Chris Pizzello / Chris Pizzello / Invision / AP

Blanchetts Reaktion fragte sich, ob Winslet, die Mutter von drei Kindern zwischen zwei und fünfzehn Jahren ist, bereit ist, ihr viertes Kind zu begrüßen.

In der Zwischenzeit waren andere überrascht, als sie herausfanden, dass Winslet und Blanchett eigentlich zwei verschiedene Schauspielerinnen sind.

Was die Schwangerschaftstheorie anbelangt, sind sie vielleicht nur ein großartiges Trio von Star-Power, mit dem wir abhängen wollen, und wir blasen das in etwas hinein, was es nicht ist.

So oder so, Mazel!

Brie Larson, Cate Blanchett, Kate Winslet
Brie Larson, von links, Cate Blanchett, und Kate Winslet erscheinen im Publikum bei den Oscars am Sonntag, 28. Februar 2016, im Dolby Theatre in Los Angeles. (Foto von Chris Pizzello / Invision / AP)Chris Pizzello / Chris Pizzello / Invision / AP

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.