Im angespannten Moment ruft Cruise Lauer ‘glib’ an

0

Tom Cruise erzählte ein Lächeln über seinen Film und seine Verlobte in NBCs “Today” -Show, aber das Lächeln verschwand, als Matt Lauer Cruises frühere Kritik an Brooke Shields für die Einnahme von Antidepressiva erwähnte.

Cruise wurde sehr ernst und sagte jedes Mal “Matt, Matt, Matt, Matt”, wenn Lauer sagte, dass er Leute kannte, denen Antidepressiva halfen.

Shields nahm sie für ihre postpartale Depression. Als Scientologe glaubt Cruise nicht an diese Art von Drogen oder Therapien jeglicher Art.

An einem Punkt sagte Cruise zu Lauer: “Du bist zimperlich” und sagte, Lauer wisse nicht, wovon er rede. Der Star startete eine ausführliche Diskussion über die Verwendung des verschreibungspflichtigen Medikaments Ritalin.

“Es ist sehr beeindruckend, auf dich zu hören”, antwortete Lauer, “weil du klar die Hausaufgaben gemacht hast. Und du kennst das Thema. “

“Und du solltest”, entgegnete Cruise. Er sagte auch zu Lauer: “Sie kennen die Geschichte der Psychiatrie nicht. Ich mache.”

Der NBC-Anker sagte Cruise, er habe Menschen gekannt, denen Psychopharmaka geholfen hätten. Cruise beschuldigte Lauer, den Einsatz von Ritalin befürwortet zu haben.

Lauer fragte Cruise, wie er mehr Menschen dazu bringen könne, Scientology, die umstrittene Religion von Cruise und anderen Prominenten wie John Travolta, zu verstehen.

“Du sprichst einfach darüber”, sagte Cruise. “Wenn ich etwas wissen will, gehe ich und finde es heraus. Weil ich nicht über Dinge rede, die ich nicht verstehe.”

“Eine tolle Zeit in meinem Leben”Der Schauspieler war viel optimistischer, wenn es darum ging, seinen kürzlichen Heiratsantrag für die Schauspielerin “Katie Holmes” von “Batman Begins” zu diskutieren. Er sagte, dass er sich nicht um die Vorschläge einiger Zyniker kümmern könne, dass seine übertriebenen Zuneigungsbekundungen nur zur Show dienen.

“Weißt du was? Es gibt immer Zyniker. Es war immer. Das wird es immer geben “, sagte Cruise, der sich nicht scheute, seine Liebe zu Holmes zu bekennen. “Ich habe mir nie Sorgen gemacht … darüber, was andere Leute denken und was andere Leute sagen.”

Cruise und Holmes gingen im April mit ihrer Romanze an die Öffentlichkeit, knutschten und posierten für Fotografen in Rom. Sie haben sich kürzlich verlobt.

Viele haben an der Romanze gezweifelt – die Worte “Publicity-Stunt” haben das Paar wie eine Alien-Invasion niedergeschlagen, als Cruise seinen neuen Film “War of the Worlds” von Steven Spielberg, der am 29. Juni beginnt, promotet hat.

“Ich muss dir erzählen. Es ist einfach eine großartige Zeit in meinem Leben “, sagte Cruise gegenüber NBC. “Ich bin wirklich glücklich. Und, weißt du, ich bin verlobt. Ich werde verheiratet sein. Ich kann mich nicht zurückhalten. “

Der 42-jährige Schauspieler, dessen Ehe mit Mimi Rogers und Nicole Kidman geschieden wurde, lehnte es ab zu sagen, was der 26-jährige Holmes zu seinem Leben gebracht hat, was es in der Vergangenheit nicht gab.

“Ich möchte die Dinge nicht vergleichen”, sagte Cruise. “Es ist das Ding, wo du gerade bist – im Leben, wenn es gerade passiert. … Du triffst jemanden. Und es ist – ich kann es nicht einmal beschreiben. “