“Ich werde dich wiedersehen”: Jackie Hances tragische Geschichte von Verlust und Erlösung

Vor fast vier Jahren wurden Jackie Hances drei Töchter tragischerweise bei einem schrecklichen Autounfall getötet. Hances Schwester saß am Steuer des Wagens, als sie auf dem New Yorker Taconic State Parkway in die falsche Richtung fuhr. “Ich werde dich wiedersehen” erzählt die Geschichte, wie Hance sich mit ihren überwältigenden Gefühlen des Verlustes auseinandergesetzt hat und wie sie die Kraft gefunden hat weiterzumachen. Hier ist ein Auszug.

PROLOG

Warren fährt verzweifelt in die Polizeikaserne in Tarrytown, New York, und umklammert das Rad seines Acura. Seine drei kleinen blonden Töchter sollten jetzt in einem zweifarbigen roten Windstar nach Hause fahren, angetrieben von seiner Schwester Diane, aber etwas ist passiert. Er ist zu der Stelle auf der Straße gegangen, wo er seiner Schwester gesagt hat, sie solle warten, aber keine Spur von ihnen sehen. Nicht Diane oder ihre beiden Kinder. Nicht seine drei Mädchen.

Autos verschwinden nicht. Kinder verschwinden nicht von der Erde.

'I'll See You Again'
Heute

Die Polizeikaserne steht vor ihnen. Warren kommt herein, und sein Vater, der mit ihm gekommen ist, folgt ihm. Warren fängt an, seine Geschichte herauszusprudeln, aber die Soldaten sind sich der Situation bereits bewusst.

Buch ist Mitverfasser:JackieHance eine Inspiration’

“Jemand hat uns die Information gegeben”, sagt man ihm. “Vielleicht deine Frau.”

Die Polizei behauptet, sie hätten eine Suchaktion von fünfundzwanzig Meilen durchgeführt, und es gibt keine Spur von dem vermissten Auto. Später wird sich Warren wundern, wie sie es verpasst haben könnten.

Kinder verschwinden nicht von der Erde.

Nach seinem letzten Anruf mit ihr, als sie so krank klang, hörte Diane auf, auf ihr Handy zu antworten. Jetzt schlägt Warren vor, dass die Polizei versucht, es zu verfolgen. Handys haben GPS, und ein Signal klingelt immer in den Filmen. Wenn sie das Telefon finden, können sie sie vielleicht finden. Im Hintergrund hört Warren, wie einer der Beamten einen Notruf von seinem Freund Brad annimmt, der ebenfalls angerufen hat, um die Situation zu melden. Fehlendes Auto. Vermisste Kinder. Große Sorge.

Die Polizei, weniger besorgt, drängt Warren sanft zum Gehen.

“Es gibt einen Diner ungefähr eine Meile die Straße hinunter”, sagt eine der Polizisten. “Wenn es deiner Schwester auf der Straße nicht gut ging, ging sie vielleicht dorthin, um etwas zu essen zu holen.”

Mutter von Mädchen im Absturz getötet: Neues Baby “brachte uns ins Leben zurück”

Warren und sein Vater fahren zum Abendessen, aber der Windstar ist nicht auf dem Parkplatz. Während sie ein paar Minuten ziellos herumfahren, verschlingt sie ein Gefühl der Sinnlosigkeit und Warren kehrt zur Polizeiwache zurück. Diesmal, in dem Moment, in dem Warren vorrückt, stürmt ein Soldat raus und öffnet die Tür eines Polizeifahrzeugs.

»Steig ins Auto«, ruft er Warren zu. “Ich muss dich ins Krankenhaus bringen.”

Warren spürt, wie ihm das Blut aus dem Kopf läuft. “Das ist schlecht”, sagt er zu seinem Vater.

Sie kommen ins Krankenhaus und Warren stürzt herein und schreit nach seinen Mädchen – seinen Töchtern, seinem Leben. Niemand hat ihm etwas gesagt.

“Wo sind meine Kinder?” Fragt er.

Ein Soldat, der dort wartet, bringt ihn in ein Nebenzimmer. Er erzählt Warren die Neuigkeiten.

Warren schlägt seine Faust und macht ein Loch in der Wand. Dann ein anderer. Er würde ein Loch in das Universum schlagen, wenn er könnte, die Zeit anhalten, es zurückdrehen lassen. Der Soldat beginnt zu schluchzen, am Boden zerstört. Er zeigt Warren ein Bild von seinem eigenen Baby und Warren klopft ihm auf den Rücken als der Soldat in Sympathie, Angst und Frustration weint.

Eine seltsame Gelassenheit steigt auf Warren. Er möchte mit jemandem über Organspende sprechen, um zu sehen, wie er helfen kann, wenn sein eigenes Leben sich auflöst. Aber überall herrscht Verwirrung, und die Soldaten sind fort.

Er bittet um ein Zimmer mit einem Telefon, wo er alleine sein kann.

Sein erster Anruf ist zuhause.

Mutter von Mädchen, die in einem falschen Unfall getötet wurden: “Schwer, sich nicht die Schuld zu geben”

Warrens Vater Version eines BlackBerry ist ein Stück Papier in seiner Brieftasche mit Telefonnummern aller Tanten und Onkel und Cousins. Er gibt es Warren, der jeden anruft. Er möchte derjenige sein, der es ihnen sagt.

Etwa eine Stunde später kommen drei seiner engen Freunde ins Krankenhaus. Brad und Rob flankieren Warren und führen ihn nach draußen, wo ihr Freund Doug in einem Auto ist, um ihn nach Hause zu bringen. Als sein Vater zurückbleibt, um auf Dianes Ehemann zu warten, kommt Warrens Freundeskreis bereits zusammen, um ihn zu beschützen.

Hundert Meter entfernt beginnen Reporter mit Mikrofonen und Kameras im Krankenhaus zu erscheinen. Es ist eine große Geschichte. Jemand muss etwas zu sagen haben. Aber niemand bemerkt den trauernden Vater, als er das Krankenhaus verlässt.

Nachdruck von Ich sehe dich wieder von Jackie Hance mit Janice Kaplan nach Absprache mit Gallery Books, einem Impressum von Simon & Schuster. Copyright (c) 2013 Simon & Schuster

Um mehr über die Arbeit der Hance Family Foundation zu erfahren, klicken Sie hier.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

46 + = 56

map