Ice-T dreht sich von Polizisten-Tötung zu nacktem Posieren

Der US-Rapper Ice-T wurde berühmt, als er davon sprach, Polizisten zu töten. Jetzt hat ihn die Kontroverse um sein letztes Album dazu gebracht, sich mit einem friedliebenden John Lennon zu vergleichen.

In seiner Penthouse-Wohnung vor New York, umgeben von Kissen mit Leopardenmuster, verteidigte der 48-jährige Rapper ein rassiges neues Albumcover, auf dem er nackt im Bett lag und seine Leistengegend von den nackten Beinen seiner Frau bedeckt war.

Sie trägt nur einen fleischfarbenen G-String mit ihrem Gesäß im Mittelrahmen und eine silberne Pistole liegt auf dem Nachttisch.

“Es ist keine Pornografie, es ist sexy”, sagte er Reuters zu dem Cover von “Gangsta Rap”, seinem ersten Album seit sieben Jahren, das am Dienstag in den USA veröffentlicht wurde.

Einige Musikgeschäfte werden einen Aufkleber tragen, der die Titelbilder des Rappers, dessen richtiger Name Tracy Marrow ist, und seiner Frau Nicole “Coco” Marrow, 27, ein exotisches Badeanzugmodell, verbirgt.

“Es ist Teil John Lennon und Yoko Ono. Es war Kunst, als sie es taten und es ist, wo jeder sein möchte – im Bett liegen “, sagte er und bezog sich dabei auf das Ehepaar, das” Bed-Ins “für Frieden hielt und mit einem nackten Lennon auf dem Cover von Rolling Stone erschien um seinen Gatten gewickelt.

In einer schwarzen Baseballkappe, silbernem Schmuck und weißen Turnschuhen und mit gerahmten Fotos von Coco, die in Bikinis auf Motorrädern und auffälligen Autos posierten, sagte Ice-T, dass er nie “mit nacktem Hintern” posiert hätte.

“Ich werde mich nicht schmeicheln. Aber das ist meine Frau, es ist kein Modell und es ist nicht fabriziert “, sagte er. “Wenn du dich morgen früh in unser Schlafzimmer schleichst, könntest du ein Foto einfach so bekommen.”

Coco sagte, sie liebte das Fotoshooting, weil “es nicht nur ein anderer Typ ist, mit dem ich posiere.”

Nicht mehr ‘Cop Killer’Ice-T ist Kontroversen gewohnt. Geboren in New Jersey und aufgewachsen in Los Angeles, schloss er sich einer Bande an, bevor er sein Debütalbum vor mehr als 20 Jahren veröffentlichte und sich einen Ruf für politisch aufgeladene Texte erwarb.

Seine Single “Cop Killer”, die den Text enthielt “Ich bin kurz davor, einige Shots abzureißen, ich bin dabei, ein paar Polizisten aus dem Staub zu machen”, wurde von einem Album geschnitten, das ohne es wiederveröffentlicht wurde.

Ice-T sagte, der Song befasse sich mit “der Stimmung zu der Zeit” von Gegenschlägen gegen Polizeigewalt in Los Angeles.

“Das alte Ice-T war wie, ‘Ich werde jeden töten,’ aber das neue Ice-T ist irgendwie wie, ‘Ich werde dich nicht umbringen, Jungs'”, sagte er. “Jetzt ist es eine andere Art von Wut und Aggression.”

Seine neuesten Texte kommentieren das Genre des Gangsta-Rap, an dessen Entstehung er mitgewirkt hat, darunter die Zeile: “Es geht um Waffen und Drogen und Bitches und ho’s” aus dem Titelsong des Albums.

“Ich sage nicht, dass es gut oder schlecht ist, ich sage nur, dass es das ist, worum es bei Gangsta Rap geht”, sagte er.

Das neue Album ist immer noch politisch aufgeladen, konzentriert sich aber mehr auf Sex als zuvor. “Mädchen, die auf Hip Hop (wie) sind, hören ihren Mann schmutzig reden”, sagte er.

Er hat die letzten Jahre damit verbracht, einen Detektiv in der Fernsehserie “Law and Order: Special Victims Unit” zu spielen und spielt in seiner eigenen Reality-Serie mit, wie man Vorbereitungskindern beibringt, wie man echte Rapper macht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

89 − 82 =

map