Golden Globes Host Seth Meyers Adressen sexuelle Skandale im Monolog

Als Gastgeber des Golden Globe Awards hat Seth Meyers wenig Zeit darauf verwendet, das große Thema der Nacht anzusprechen: die wachsende Kampagne gegen die Skandale um sexuelle Missstände, die Hollywood in den letzten Monaten erschüttert haben.

Tatsächlich hat er es in seinem Eröffnungsmonolog mit dem ersten Witz angesprochen.

“Guten Abend, meine Damen und Herren!”, Sprach er kurz nachdem er auf die Bühne gegangen war, zu den Sternen im Zimmer des Beverly Hilton.

“Es ist 2018”, fügte Meyers hinzu. “Marihuana ist endlich erlaubt und sexuelle Belästigung ist es schließlich nicht.”

Bild: Seth Meyers hosts the 75th Golden Globe Awards in Beverly Hills, California,
Seth Meyers liefert den Eröffnungs-Monolog bei den Golden Globes.HANDOUT / Reuters

Der Gastgeber “Late Night” verwies auf die ermächtigenden Bemühungen, die viele Stars unternommen haben, um sexuelle Belästigung zu bekämpfen.

“Es ist eine neue Ära im Gange, und ich kann sagen, weil es Jahre her ist, seit ein weißer Mann in Hollywood so nervös war”, witzelte er.

Für einige Minuten griff Meyers das Thema mit einem trockenen Sinn für Humor an und achtete darauf, die Grenzen des Geschmacks nicht zu überschreiten.

“Sie haben versucht, eine Frau für diese Show zu gewinnen. Sie sagten: “Hey, wie möchtest du kommen und von einigen der mächtigsten Menschen in Hollywood verurteilt werden?” Und Frauen sagten: “Nun, wo ist es?” Und sie sagten, es sei in einem Hotel und eine lange Geschichte Kurz, ich bin heute Nacht dein Gastgeber “, sagte er.

Bild: Seth Meyers hosts the 75th Golden Globe Awards in Beverly Hills, California,
Meyers lachte (und keuchte), als er die sexuellen Belästigungsskandale ansprach, die Hollywood erschütterten.NBC über Reuters

Ein paar Meyers Witze kamen auf Kosten von Kevin Spacey, einem der vielen hochkarätigen Schauspieler, die wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt waren, aber er reservierte seine härtesten Widerhaken für Harvey Weinstein, den Mann, dessen angebliche Aktionen die #MeToo-Bewegung inspirierten.

“Ich denke, es ist an der Zeit, den Elefanten nicht im Raum anzusprechen … Harvey Weinstein ist heute Nacht nicht hier, weil ich Gerüchte gehört habe, dass er verrückt ist und mit denen er schwer arbeiten kann”, sagte er. “Aber mach dir keine Sorgen – er wird in 20 Jahren zurück sein, wenn er der erste Mensch wird, der jemals während der In Memoriam ausgepfiffen wird.”

Als das Publikum mit einem hörbaren Keuchen reagierte, fügte Meyers hinzu: “Es wird sich so anhören.”

Der Eröffnungsmonolog von Meyers folgte einem roten Teppich, auf dem viele Stars schwarz trugen und eine Time’s Up-Anstecknadel trugen, um auf den Kampf gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz aufmerksam zu machen.

Sehen Sie, was in (und auf!) Einen Golden Globe Award geht

Jan.05.201801:54

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

49 + = 54

Adblock
detector