Godzilla bekommt Star auf Walk of Fame

Godzilla, das Feuer atmende Filmmonster, das bei einem Atomunfall geboren wurde, schließt sich mit einem Star auf dem Walk of Fame Hollywood-Königshäusern an.

Eine Zeremonie wird die riesige Eidechse vor dem berühmten Grauman’s Chinese Theater am 29. November, der Weltpremiere von “Godzilla: Final Wars” ehren, sagte Shogo Tomiyama, Präsident von Toho Pictures Inc.

Der Film, der 28. in der Serie, wird 50 Jahre alt sein, seit Godzilla aus dem Meer hervorgegangen ist.

Mit einem Showdown mit 10 alten und neuen Monstern, die in winzigen Sets aus Paris, New York, Shanghai, China und Sydney, Australien, spielen, wird Godzilla – gespielt von einem Schauspieler in einem Gummianzug – das letzte Mal durchstampfen miniaturisierte Sets vor dem Ruhestand.

“Dieser Film wird alle überraschen und erfreuen, von langjährigen Fans bis zu ersten Zuschauern”, sagte Tomiyama am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

In Japan als Gojira bekannt, aus einer Kombination der Wörter für Gorilla und Wal, erschien das Monster erstmals in Ishiro Hondas 1954 Schwarz-Weiß-Klassiker.

Er wurde aus seiner Unterwasserhöhle durch einen Wasserstoffbombtest erweckt – eine Geschichte, die die Ängste vor einem nuklearen Holocaust widerspiegelte, nachdem die Vereinigten Staaten eine H-Bombe im Bikini-Atoll getestet hatten.

Der Schauspieler im Gummianzug werde an der Zeremonie des nächsten Monats teilnehmen, sagte Tomiyama.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

59 − 53 =

Adblock
detector