Glücklicher 88. Geburtstag, Dick Van Dyke!

Glücklicher 88. Geburtstag, Dick Van Dyke!

Dick Van Dyke feiert am Freitag seinen 88. Geburtstag, und die Comedy-Legende ist in letzter Zeit viel in den Nachrichten gewesen. Er wurde vor seinem brennenden Jaguar gerettet, er posierte mit Julie Andrews für eine “Mary Poppins” -Reunion und er besuchte die Kunstshow seines Enkels und scherzte: “Ich fühle mich wie Justin Bieber.” Hier sind acht Gründe, warum wir ihn immer noch lieben.

24 Fotos

Diashow

Dick Van Dyke

Von seiner lang laufenden TV-Komödie bis hin zu seinen Hauptrollen, hat der erfahrene Entertainer alles gemacht.

1. Das osmanische Reich
Wenn Sie seine klassische Sitcom “The Dick Van Dyke Show” gesehen haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass der Vorspann nicht immer derselbe ist. Van Dyke betritt Rob Petrie’s New Rochelle, NY, zu Hause und immer ist ein Ottomane da, um ihn zu konfrontieren. In einer Version entzieht er sich dem Osmanen, in einem, er vermeidet es aber Ausflüge auf dem Teppich, und in dieser Version nimmt er eine klassische Komödie Tratsch und wird von Mary Tyler Moore und Freunden aufgegriffen.

2. Brauche nie einen Grund, brauche nie einen Reim
Sagen Sie, was Sie über Van Dykes doof Cockney-Akzent in “Mary Poppins” sagen werden, sein Bert, der Schornsteinfeger, ist die Art von Mann, die wir alle gerne kennen würden. Irgendwo gibt es vielleicht eine Musiknummer, die uns dazu bringt, mehr als “Step in Time” zu tanzen, aber viel Glück dabei. Sogar die praktisch perfekte Mary Poppins dreht sich, als Bert und seine Crew auf den Dächern von London booggen. 

3. Komödie mit Carol
Im Jahr 1977 trat Van Dyke der Besetzung der “The Carol Burnett Show” bei. Er hielt nicht lange – die Show war in seiner letzten Saison und überlebte ihn kaum – aber er hatte dennoch einige denkwürdige Momente. Dieses Stück, das ihn als einen kämpfenden Enzyklopädieverkäufer kennzeichnet, ist klassisch.

4. “Chitty Chitty Knall Bang”
Van Dyke sang Lieder von Richard und Robert Sherman in “Mary Poppins” und sie waren auch die Songwriter hinter “Chitty Chitty Bang Bang” von 1968, in dem Van Dyke einen exzentrischen Erfinder mit einem fliegenden Auto spielte. Wer würde nicht mit dem freundlichen Van Dyke, verrückten Erfindungen und allem einem bizarren Ritt ausgehen?

5. Er versteht, was ist Lustig und was nicht
In einem Interview Anfang dieses Jahres gestand Van Dyke, dass er moderne Komödien nicht wirklich bekommt. Seine Gedanken sollten in jedem Comedy-Schreibkurs irgendwo gelesen werden. “Ich denke zurück an” Alles in der Familie “, als du weißt, was diese Beziehungen waren und die Komödie, die daraus entstand”, sagte er. “Heute ist es nur noch eine Zeile nach der anderen, und sie scheinen in kurzer Zeit zu viel in der Geschichte zu erzählen. Dann denke ich, dass sie signalisieren, wenn sie versuchen, lustig zu sein, und in der Minute, in der ich jemanden erwischen kann, der es versucht sei lustig, dann werde ich nicht lachen. “

BILD: Dick Van Dyke
Dick Van Dyke kommt zu den 19. jährlichen Screen Actors Guild Awards.Matt Sayles / Heute

6. Er ist in einem Friseurquartett
Dick Van Dyke und die Vantasticks haben sogar den wenig bekannten Text des Titelsongs “Dick Van Dyke Show” aufgeführt. (Geschrieben von dem verstorbenen Morey Amsterdam, der Dicks Co-Autor Buddy in der Show spielte.)

7. Er war offen über seine Herausforderungen
Van Dyke hat darüber diskutiert, seine starke Zigarettengewohnheit (er benutzt Nikotinkaugummi), seinen Alkoholismus (er trank seit 25 Jahren), sogar die schrecklichen Kopfschmerzen, die er sagt, von seinen Zahnimplantaten zu bekommen. 

8. Dieses Lächeln
Es gibt keinen anderen, weder in Hollywood noch sonstwo. Du glaubst wirklich, als er in “Chim Chim Cheree” sang, dass er “macht, was ich mag, und ich mag was ich tue.”

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 4 =

Adblock
detector