“Game of Thrones” -Sterne Natalie Dormer: Lila Hochzeit Tod war “traumatisch” zu sehen

Alle Männer müssen sterben, aber bei “Game of Thrones” sind Ihre Überlebenschancen deutlich niedriger – besonders bei einer Hochzeit.

Die lang erwartete Hochzeit zwischen König Joffrey Baratheon und Margaery Tyrell fand schließlich am Sonntagabend statt, und wie bei den von Walder Frey veranstalteten Festlichkeiten gingen Ehe und Mord Hand in Hand.

Bild: Joffrey and Margaery
Joffrey (Jack Gleeson) und Margaery (Natalie Dormer) bei ihrer unglücklichen Purple Wedding.Heute

Natalie Dormer, die Margaery Tyrell (die unglücklichste Braut in ganz Westeros) spielt, unterhielt sich mit TODAY darüber, die berüchtigte Purple Wedding zu filmen und sich zu verabschieden und was als nächstes für ihren Charakter kommt.

(Spoiler voraus! Bedecke deine Augen, wenn du nicht zugeschaut hast “Der Löwe und die Rose” noch.)

Obwohl die meisten Fans in Joffreys qualvollem Tod schwelgten – dieser sadistische kleine Bengel hat alles bekommen, was er verdient hat, richtig? – Dormer sagte, dass die Darsteller ihren Schrecken nicht vortäuschen mussten, während sie sein Leiden sahen.

“Es war schrecklich für uns alle”, sagte sie TODAY, “denn selbst wenn man weiß, dass ein Schauspieler vorgibt, jemandem zuzusehen, der vorgibt zu ersticken – zu ersticken und zu ersticken – ist eine traumatische Sache, die man sich ansehen muss Jack (Gleeson) hat es so gut gemacht. Es ist eine bizarre Erfahrung, etwas zu sehen, das authentisch aus der Nähe aussieht. Ziemlich erschütternd. “

Joffreys grässliche Erscheinung – austretende Adern, austretendes Blut – verdankte Sondereffekten wenig, stellte Dormer fest.

“Kredit muss komplett am Fuß von Jack gelegt werden – es war Jacks Auftritt”, lobte sie ihren ehemaligen Co-Star. “(Er hatte) ein wenig Hilfe von Make-up und er schaffte es, sich eine schreckliche Farbe zu machen. Es ist Jacks Leistung, wirklich – es gibt nicht viele Tricks dazu.”

Bild: Joffrey dies
Diese schreckliche Farbe auf Joffreys Gesicht, als er starb? Das war hauptsächlich Jack Gleesons Schauspielerei, sagte Natalie Dormer TODAY.Heute

Sogar ihre Version des Schneidens der Hochzeitstorte war nicht auf CGI angewiesen.

“Visuelle Effekte mussten nicht viel damit zu tun haben – es gab echte Vögel in diesem Kuchen”, enthüllt Dormer über die Szene, in der Joffrey sein neues Schwert, das “Witwenjammer” (armer Margaery, Seufzer) benutzte, um eine Taubenschwarm und tötet dabei viele von ihnen (arme Vögel).

“Jack hat einen erstaunlichen Job gemacht, sie anzugreifen, ohne Vögel zu töten – im Gegensatz zu Joffrey”, sagte sie kichernd.

Abgesehen von der intensiven Todesszene, sagte die Schauspielerin – die jetzt das letzte der “Hunger Games” -Filme filmt -, dass es wundervoll sei, so viel Zeit mit ihren Mitwirkenden zu verbringen.

“Wir haben eine ganze Woche in Kroatien verbracht, um den Empfang zu drehen”, erklärte sie und stellte fest, dass in Belfast ein paar Tage verstrichen waren.

“Es gibt einige unglaublich opulente, unglaubliche Sets, die auf den Klippen von Kroatien entworfen wurden, unglaubliche Produktionswerte, das erstaunlichste Spektakel für eine Hochzeit, auf die man hoffen kann”, sagte sie, während sie die Szene filmte. “Also war das Ganze irgendwie surreal, um ehrlich zu sein. Es war ein sehr hoch aufgeladenes, emotionales (Shoot).”

Der schwierigste Teil des Drehs war natürlich, Gleeson Lebewohl zu sagen.

“Jack war vom ersten Tag an dabei, und er hat sehr starke Beziehungen mit vielen Schauspielern, nicht zuletzt mit Lena (Headey), die seine Mutter spielt”, sagte die Schauspielerin. “Es war auch emotional, zu schießen, denn wir verabschieden uns von einem unserer Darsteller, der Cast-Familie.”

“Ich werde vermissen (Jack), ich werde ihn sehr vermissen, das bin ich wirklich”, sagte Dormer TODAY. “Er ist das komplette Gegenteil von Joffrey in jeder Hinsicht, und er spielt ihn so gut. Er hat eine ikonische Figur geschaffen. Ich denke, die Leute werden Jacks Leistung von Joffrey für Jahre und Jahre erzählen und es ist gerechtfertigt.”

Was die schöne, aber unglückliche Margaery angeht, hat Dormer lachend diesen Slogan angeboten: “Zum dritten Mal Glück – Fragezeichen, Fragezeichen!”

“Sie hat zwei Ehemänner verloren und sie sagen, dass die Dinge im Leben zu dritt sind, nicht wahr?”, Neckte sie. “Die arme Margaery – sie hat sich den Teppich zum zweiten Mal unter den Füßen ziehen lassen, also muss sie sich neu kalibrieren. Und sie ist jetzt in einer sehr prekären Situation, und mit Cersei wird es sehr hässlich, also müssen wir unsere Finger behalten gekreuzt, dass es für Marge ein drittes Mal funktioniert. “

“Game of Thrones” läuft sonntags um 21 Uhr. auf HBO.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

5 + 4 =