Fan verbringt 5 Jahre damit, ein Stop-Motion-Video von sich selbst mit Coldplay aufzunehmen

Wir sind sicher, YouTuber Sam Reid hat in den letzten fünf Jahren viel erreicht. Aber die eine Sache, von der wir sicher sind, dass er sie beendet hat, war Coldplays Song “Life in Technicolor II” zu singen, weil er ein einzigartiges Video von sich selbst veröffentlicht hat, in dem er genau das getan hat.

Coldplay performs during the Pepsi Super Bowl 50 Halftime Show
Coldplay bei Super Bowl 50.Ezra Shaw / Getty Images Datei

Reid (inspiriert von Noah Kalina, dem Mann, der seit 2000 jeden Tag ein Foto von sich selbst gemacht hat) entwickelt sich im Video von einem schlaksigen Teenager zu einem hellhäutigen, bärtigen Erwachsenen, während er die Coldplay-Melodie selbstinszeniert . (Fast so viel Spaß wie das Reid-Zeitalter zu sehen sind die sich verändernden Hintergründe seiner Lebensräume.)

Er notiert in der Beschreibung für das Video, dass er “fünf Jahre, um dieses Lied zu singen”, und bietet seine Anfangs- und Enddaten: 23. Februar 2011 und 19. April 2016, aber er erklärt nicht genau, warum er wollte mach das. Vielleicht war es nur ein anderes Kunstprojekt (wie Kalina). Oder vielleicht ist es das größte Fan-Widmungs-Video aller Zeiten.

MEHR: Ultraschall zum Erwachsenen: Vater gibt Sohn 21-jährigen Zeitraffer-Film

Wie auch immer, es ist hypnotisch!

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

54 − 49 =

Adblock
detector