Ex-Frau: Jackson ist 'ein großartiger Vater'

Ex-Frau: Jackson ist ‘ein großartiger Vater’

Die Mutter von zwei von Michael Jacksons Kindern beschrieb den Popstar am Donnerstag als “guten Vater, großartig mit Kindern”, der in seinem inneren Kreis Opfer von “opportunistischen Geiern” wurde, als sie versuchten, Millionen von seinen Problemen zu machen.

Die Zeugenaussage über Jacksons Mitarbeiter war der zweite Tag, an dem Jacksons Ex-Frau Deborah Rowe die Anklage gegen die Staatsanwaltschaft umkehrte, die sie in seinem Prozess gegen Kindesmissbrauch angerufen hatte.

Rowe wurde gerufen, um eine Anklage zu stützen, die der Sänger und seine Gefährten verschworen hatten, um die Familie des Anklägers gefangen zu halten, um ein Video zu machen, das ihn lobt. Aber Rowe porträtierte Jackson stattdessen als Opfer von Männern, die jetzt als unangekündigte Mitverschwörer bezeichnet werden.

Sie sagte, sie rekrutierten sie, um ein Video zu machen, das Jackson lobte, dann verkaufte es für Millionen und behielt das Geld. Sie sagte, der Organisator des Videos, Marc Schaffel, prahlte mit ihr darüber, wie viel Geld er von Jackson machte.

“Er wollte Michael verletzen und zusätzlich meine Kinder verletzen”, sagte Rowe.

Rowes Aussage war manchmal tränenreich, manchmal salzig und sarkastisch. Irgendwann sagte sie “Verdammt” zu Staatsanwälten in einem offensichtlichen Missverständnis über eine Frage.

Michael JACKSON
Michael Jackson wird gefolgt von seinem Vater Joe Jackson, als er bei der Ankunft am Santa Barbara County Courthouse am 28. April 2005 in Santa Maria, Kalifornien, wegen eines Kindesmissbrauchsverfahrens durch ein Magnetometer geht. (AP Foto / Aaron Lambert, Pool)Aaron Lambert / POOL SANTA MARIA ZEITEN

Sie schien den Zustand ihrer Beziehung zu Jackson zu beklagen, als eine Verteidigerin fragte, ob sie Jackson immer noch für einen Freund halte. “Ja”, sagte sie und fügte hinzu, “wenn er mit mir reden würde.”

An einem Punkt, als sie von der Verteidigung gefragt wurde, Jackson zu beschreiben, hielt sie die Luft an und sagte: “Großzügig für einen Fehler, guter Vater, groß mit Kindern, stellt andere Menschen vor ihn. Brillanter Geschäftsmann. “

Sie wurde später Tränen in den Augen, als sie ihre Gefühle über Jackson beschrieb, der sich an einem Punkt seine Augen tupfte. Rowe sprach nur positiv über ihren Ex-Ehemann und reservierte Böswilligkeit für Schaffel und zwei andere angebliche Mitverschwörer und sagte: “Ich denke, sie sind opportunistische Geier.”

Rowe war eine Krankenschwester für einen Jackson Arzt, als sie 1996 heirateten, und sie hatten zwei Kinder zusammen – 8-jähriger Prinz Michael und 7-jähriges Paris.

Das Ehepaar reichte nach drei Jahren Ehe die Scheidung ein, und Rowe ist nun in einem Familiengerichtsstreit über Besuche mit ihren Kindern eingesperrt, die sich in der Obhut des Sängers befinden. Jackson hat ein drittes Kind, Prinz Michael II, dessen Mutter anonym geblieben ist.

Jackson, 46, wird beschuldigt, im Februar oder März 2003 einen 13-jährigen Krebspatienten belästigt zu haben, ihm Alkohol gegeben und verschworen, die Familie des Anklägers gefangen zu halten, um sie dazu zu bringen, den Dokumentarfilm “Living with Michael Jackson” zu widerlegen Sänger sagte, er lässt Kinder in seinem Bett schlafen.

Bezirksstaatsanwalt Tom Sneddon hatte gesagt, dass Rowe den Geschworenen sagen würde, dass ihre Bemerkungen in dem separaten Widerlegungsvideo, das sie Jackson lobte, geschrieben wurden.

Aber Rowe bestreitet Mittwoch, dass ihre Bemerkungen geschrieben oder geprobt wurden. Sie sagte, dass sie dem Video zustimmen wolle, weil sie der Sängerin helfen wolle und sie hoffe, ihre beiden Kinder zu sehen.

Rowe: Hat nicht immer die Wahrheit gesagtRowe bezeugte auch, dass sie in ihrem Video-Interview nicht ehrlich über alles war.

Rowes zweiter Tag der Zeugenaussage kam, nachdem Jacksons Anwälte versuchten, ihr Erscheinen mit einem Antrag aufzugeben, alles, was sie am Mittwoch gesagt hatte, zu streichen – ein Schritt, den sie nach dem Verhör am Donnerstag ablehnten und mehr positive Aussagen über Jackson hervorriefen. Ihr Grund für den Antrag wurde nicht veröffentlicht.

Auf die Frage von Bezirksstaatsanwalt Ron Zonen, wie sie das Video gemacht hat, sagte sie: “Ich war aufgeregt, es zu tun. Ich würde die Kinder sehen und eine Beziehung mit Mr. Jackson erneuern können. “

Am Ende seiner direkten Untersuchung fragte Zonen: “Was war deine Motivation für die Teilnahme an diesem Interview?”

»Um meine Kinder zu sehen«, sagte sie.

Zonen stellte auch eine Frage, die zeigen sollte, dass sie zum Zeitpunkt des Interviews keine neuen Kenntnisse über Jacksons Erziehungskompetenz hatte.

»Wie lange war es her, seit du deine Kinder gesehen hast?«, Fragte Zonen.

“Ungefähr 2½ Jahre”, sagte sie.

Aber unter dem Kreuzverhör von Thomas Mesereau Jr. sagte sie, dass sie Jackson nicht vorwarf, sie von den Jugendlichen fernzuhalten, sondern dass seine Berater und Anwälte sich dafür eingesetzt hatten.

Die Staatsanwaltschaft kündigte an, dass sie ihren Fall wahrscheinlich am Dienstag ruhen lassen würde.

Als Jackson am Ende des Tages das Gericht verließ, wurde er gefragt, ob es gut sei, Rowe wiederzusehen.

“Ja”, sagte er.

Schaffel verklagt Jackson auf Behauptungen, er habe nicht mehr als drei Millionen Dollar an Krediten und Gebühren erhalten. Ein Richter von Santa Monica lehnte am Donnerstag die Forderung von Schaffel ab, ein Zurückbehaltungsrecht auf Neverland bis nach dem Strafverfahren zu legen, sagte Schaffels Anwalt Howard King in Los Angeles.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

34 + = 40

Adblock
detector